Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Szusza Ferenc Stadion, Budapest

Szusza Ferenc Stadion, Budapest
Das Szusza Ferenc Stadion in Budapest ©MLSZ

Anreise

Spiele in

Szusza Ferenc Stadion, Budapest

Kapazität: 12 700
Eröffnet: 1922

• Das Szusza Ferenc Stadion, die Heimspielstätte von Újpest FC, wurde am 17. September 1922 eröffnet und war als Megyeri úti stadion bekannt, bis es 2003 zu Ehren des früheren ungarischen Stürmers Ferenc Szusza umbenannt wurde.

• 1946 wurde die Kapazität bei Renovierungsarbeiten auf 45 117 aufgestockt, damit war es zu dieser Zeit Ungarns größtes Stadion.

• 2000 und 2001 wurde die Arena erneut grundlegend renoviert, sie wurde zu einem reinen Sitzplatzstadion umgebaut und eine Überdachung wurde errichtet.

Letzte Aktualisierung: 13.06.14 13.39MEZ

https://de.uefa.com/under19/season=2014/finals/venueguide/index.html#szusza+ferenc+stadion+budapest