Mannschaftsanalyse

Georgia

Georgien

(Georgia)
Nr.SpielerGeboren amPos.FRASRBTURToVerein
1Gabriel Tebidze10.11.1994Torhüter9090 FC Chikhura Sachkhere (GEO)
2Davit Mtivlishvili26.10.1994Verteidiger909076 FC Torpedo Kutaisi (GEO)
3Lasha Dvali14.05.1995Verteidiger909090 Skonto FC (LVA)
4Nika Sandokhadze20.02.1994Verteidiger909090 FC Torpedo Kutaisi (GEO)
5Levan Gegetchkori05.06.1994Verteidiger FC Merani Martvili (GEO)
6Davit Ubilava27.01.1994Mittelfeldspieler27+74* FC Torpedo Kutaisi (GEO)
7Guram Samushia05.09.1994Mittelfeldspieler44+59* FC Zestafoni (GEO)
8Avto Endeladze17.09.1994Mittelfeldspieler9063*901 FC Zestafoni (GEO)
9Teimuraz Markozashvili09.08.1994Mittelfeldspieler77*70*90 FC Torpedo Kutaisi (GEO)
10Bachana Arabuli05.01.1994Stürmer9090 FC Saburtalo (GEO)
11Nika Katcharava13.01.1994Stürmer13+20+901 FC Rubin (RUS)
12Bacho Mikava12.01.1994Torhüter 90 FC Torpedo Kutaisi (GEO)
13Nika Tchanturia19.01.1995Verteidiger909039* FC Torpedo Kutaisi (GEO)
14Giorgi Pantsulaia06.01.1994Stürmer909090 FC Torpedo Kutaisi (GEO)
15Dachi Tsnobiladze28.01.1994Mittelfeldspieler909051+ FC Metalurgi Rustavi (GEO)
16Aleksandre Gureshidze23.04.1995Verteidiger FC Dinamo Tbilisi (GEO)
17Budu Zivzivadze10.03.1994Stürmer64*46*16+ FC Dinamo Tbilisi (GEO)
18Luka Zarandia17.02.1996Stürmer26+ 31+ FC Torpedo Kutaisi (GEO)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler
©Sportsfile

Trainer
Giorgi Tsetsadze
03.09.1974
In der Eliterunde waren wir nicht Favorit auf die Endrundenqualifikation. Die großen Mannschaften unterschätzten uns. In dieser Runde gegen Teams wie England und Schottland zu spielen, war für unsere Spieler eine wertvolle Erfahrung. Eine EM-Endrunde ist allerdings ein anderes Kaliber, da befinden sich alle Teams auf dem gleichen Niveau. Ich möchte ein großes Dankeschön an die UEFA und den örtlichen Verband richten, alles war einwandfrei organisiert. Die Stadien, die Spielfelder, alles war fantastisch. Es war eine große Freude für mich und meine Mannschaft, an dieser EM teilzunehmen.

Teamanalyse Georgien

Teamanalyse Georgien

• Grundformation: 4-3-3

• Doppelsechs mit dem defensiveren Lascha Dwali (Nr. 3) und dem kreativeren und offensiver eingestellten Budu Tsiwtsiwadse (Nr. 17)

• Spiel auf direkte Zuspiele und auf laufstarke, alleinige Sturmspitze Nika Katscharawa (Nr. 11) ausgerichtet

• Hoch stehende Abwehrkette, gute Abdeckung der Räume dahinter durch den Torwart

• Öffnende Diagonalpässe

• Hohes technisches Niveau