Mannschaftsanalyse

Lithuania

Litauen

(Lithuania)
Nr.SpielerGeboren amPos.NEDESPPORToVerein
1Tomas Švedkauskas22.06.1994Torhüter909090 AS Roma (ITA)
2Džiugas Petrauskas21.03.1994Verteidiger909090 NFA Kaunas (LTU)
3Julius Aleksandravičius13.01.1995Verteidiger909090 NFA Kaunas (LTU)
4Lukas Artimavičius12.08.1994Verteidiger9090 1 FK Atlantas (LTU)
5Lukas Čerkauskas12.03.1994Verteidiger20* 28+ FK Ekranas (LTU)
6Rolandas Baravykas23.08.1995Mittelfeldspieler70+9062* FK Atlantas (LTU)
7Deimantas Petravičius02.09.1995Mittelfeldspieler84* Nottingham Forest FC (ENG)
8Klaudijus Upstas30.10.1994Mittelfeldspieler NFA Kaunas (LTU)
9Lukas Narbutas10.05.1994Mittelfeldspieler909090 FK Ekranas (LTU)
10Simonas Stankevičius03.10.1995Stürmer909090 Leicester City FC (ENG)
11Donatas Kazlauskas21.03.1994Mittelfeldspieler909090 FK Atlantas (LTU)
12Edvinas Gertmonas01.06.1996Torhüter FK Tauras (LTU)
13Lukas Spalvis27.07.1994Stürmer61*9090 Aalborg BK (DEN)
14Vykintas Slivka29.04.1995Mittelfeldspieler9090 Juventus (ITA)
15Justinas Januševskis26.03.1994Verteidiger6+ 90 NFA Kaunas (LTU)
17Gratas Sirgėdas17.12.1994Mittelfeldspieler29+22+903 NFA Kaunas (LTU)
19Gabrielius Judickas04.07.1995Mittelfeldspieler Novara Calcio (ITA)
20Klaidas Jaškus22.04.1994Verteidiger 68*90 FK Kauno Žalgiris (LTU)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler
©Sportsfile

Trainer
Antanas Vingilys
29.08.1964
[Gegen die Niederlande] haben wir einige Fehler gemacht und wurden dafür bestraft. [Gegen Spanien] war unsere Taktik dieselbe wie in den anderen Spielen, d.h. gut verteidigen und schnell kontern. Spanien hatte jedoch die viel besseren Einzelspieler und hat verdient gewonnen. Niederlagen tun immer weh, doch es kommt auch auf das wie an – so, wie wir [gegen Portugal] verloren haben, brauchen wir uns nicht zu schämen. Wir haben viel Arbeit vor uns, doch diese Erfahrung gibt uns die nötige Motivation dafür. Sogar als wir bei der Niederlage [gegen Portugal] vier Tore kassierten, konnten wir auf die Unterstützung der Fans zählen; das wird die Spieler auf ihrem weiteren Weg im Verein und in der Nationalmannschaft anspornen.

Teamanalyse Litauen

Teamanalyse Litauen

• Grundformation: 4-2-3-1

• Disziplinierte, gut organisierte, tief stehende Abwehr (4-5-1 bei gegnerischem Ballbesitz)

• Immense Laufbereitschaft, bedingungsloser Einsatz

• Kompaktes Abwehrverhalten, Spiel auf Gegenstöße ausgerichtet

• Schnelles Umschalten von Angriff auf Abwehr

• Lukas Spalvis (Nr. 13) zweikampfstark; Gratas Sirgėdas (Nr. 17) stark im Angriff

• Ausgezeichneter Teamgeist; mental stark bei Rückständen