Mannschaftsanalyse

Portugal

Portugal

(Portugal)
Nr.SpielerGeboren amPos.ESPNEDLTUSRBToVerein
1Bruno Varela04.11.1994Torhüter909090120 SL Benfica (POR)
2João Cancelo27.05.1994Verteidiger909078*120 SL Benfica (POR)
3Tobias Figueiredo02.02.1994Verteidiger9090901201 Sporting Clube de Portugal (POR)
4Rudinilson Silva20.08.1994Verteidiger90 SL Benfica (POR)
5Rafa Soares09.05.1995Verteidiger909068*120 FC Porto (POR)
6João Teixeira06.02.1994Mittelfeldspieler11+1+ 14+ SL Benfica (POR)
7Carlos Mané11.03.1994Stürmer44+32+9077*1 Sporting Clube de Portugal (POR)
8Leandro Silva04.05.1994Mittelfeldspieler89*9032*1 FC Porto (POR)
9Ricardo Horta15.09.1994Stürmer26+8+18+88+1 Vitória FC (POR)
10Bernardo Silva10.08.1994Mittelfeldspieler909072*106*1 SL Benfica (POR)
11Hélder Costa12.01.1994Stürmer46*58* 43+ SL Benfica (POR)
12Rui Silva07.02.1994Torhüter CD Nacional (POR)
13Edgar Ié01.05.1994Verteidiger909090120 FC Barcelona (ESP)
14Fábio Cardoso19.04.1994Verteidiger 12+ SL Benfica (POR)
15Rebocho23.01.1995Verteidiger 22+ SL Benfica (POR)
16Tomás Podstawski30.01.1995Mittelfeldspieler79*9090120 FC Porto (POR)
17Rony Lopes28.12.1995Mittelfeldspieler64*82*901201 Manchester City FC (ENG)
18Guedes11.02.1994Stürmer9090901203 Sporting Clube de Portugal (POR)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler
©Sportsfile

Trainer
Emilio Peixe
16.1.1973
Wir haben vom ersten Spiel an guten Fußball gespielt und sind im Verlauf des Turniers immer besser geworden. Wir sind stolz über unser Abschneiden bei dieser Endrunde. Die Spieler haben eine große Zukunft vor sich und sind hochtalentiert. Wir träumten vom Finale – das war unser Traum, als wir nach Litauen kamen. Dass wir das Halbfinale verloren haben, ändert nichts an der Qualität der Spieler. Die Vereine müssen an sie glauben. Wir sind traurig über die Niederlage, doch glücklich über unsere Leistung. Wir hatten vier U18-Spieler im Kader; diese Mannschaft steht vor einer tollen Zukunft.

Teamanalyse Portugal

Teamanalyse Portugal

• Grundformation 4-3-3 mit einem Sechser: Tomás Podstawski (Nr. 16)

• Hoch stehende Abwehrkette, gute Abdeckung der Räume dahinter durch den Torwart

• Gutes Zusammenspiel und gute Ballkontrolle; kurze und mittellange Pässe sowie öffnende Diagonalzuspiele

• Pressing im Mittelfeld und auch weiter vorne

• Technisch gute und dribbelstarke Spieler – Bernardo Silva (Nr. 10)

• Gutes Ausnützen der Spielfeldbreite – Flügelspieler mit Zug zum Tor, können nach innen ziehen, stark im 1-gegen-1: Marcos Lopes (Nr. 17)

• Positionswechsel zwischen den Flügelspielern Carlos Mané (Nr. 7) und Marcos Lopes

• Angriffe über die Seiten über schnelle Außenverteidiger, v.a. auf rechts – Jo��o Cancelo (Nr. 2)