Armenien: U19-Teilnehmerfeld komplett

Die Tschechische Republik, Frankreich, Italien, Norwegen, Portugal, die Republik Irland und Spanien tragen neben Gastgeber Armenien die Endrunde aus.

Norwegen setzte sich gegen Deutschland durch
Norwegen setzte sich gegen Deutschland durch ©Getty Images

Das Teilnehmerfeld für die Endrunde der UEFA-U19-Europameisterschaft in Armenien ist nach Beendigung der Eliterunde komplett.

  • Qualifiziert: Armenien (Gastgeber), Tschechische Republik, Frankreich, Italien, Norwegen, Portugal (Titelverteidiger), Republik Irland, Spanien
  • Ergebnisse der Eliterunde

Tabellen

Gruppe 1 
Qualifiziert
Republik Irland

Gruppe 
Qualifiziert
Tschechische Republik

Gruppe 
Qualifiziert
Norwegen

Gruppe 4: 
Qualifiziert
Spanien

Gruppe 
Qualifiziert
Frankreich

2018: Portugal gewinnt episches Finale
2018: Portugal gewinnt episches Finale

Gruppe 6 
Qualifiziert
Portugal (Titelverteidiger)

Gruppe 
Qualifiziert: 
Italien

  • Die Endrunde steigt vom 14. bis zum 27. Juli in Armenien
  • Irland ist erstmals seit 2011 für eine Endrunde qualifiziert
  • Die Tschechen erreichten 2011 das Endspiel
  • Spanien ist Rekordsieger mit sieben Titeln
  • Frankreich kommt auf drei Triumphe
  • Italien verlor das Endspiel 2018 gegen Portugal
Oben