#U19EURO-Endrunde in Armenien: Alle Infos

Vom 14. bis 27. Juli fand die Endrunde der UEFA-U19-Europameisterschaft 2019 in Armenien statt.

©UEFA.com

Vom 14. bis 27. Juli fand die Endrunde der UEFA-U19-Europameisterschaft 2019 in der armenischen Hauptstadt Eriwan statt.

Es ist die erste UEFA-Endrunde, die in Armenien stattfand. 2005 erreichte Armenien die U19-Endrunde und schied nach der Gruppenphase mit einer respektablen Bilanz von 1 Sieg, 1 Unentschieden und 1 Niederlage aus. Außerdem sind die sieben Sieger aus der Eliterunde dabei.

Gruppe A: Armenien (Gastgeber), Portugal (Titelverteidiger), Italien, Spanien

Gruppe B: Tschechische Republik, Republik Irland, Norwegen, Frankreich

Spielorte

Republican Stadion (Kapazität: 14 527) – 4 Gruppenspiele, ein Halbfinale, Finale
Banants Stadion (Kapazität: 4 860) – 4 Gruppenspiele, ein Halbfinale
FFA Akademie Stadion (Kapazität: 1 500) – 4 Gruppenspiele

Spielplan

Gruppenphase

Sonntag, 14. Juli:

Gruppe A
Armenien - Spanien  1:4, Republican Stadion
Italien - Portugal 0:3, Banants Stadion

Montag, 15. Juli:
Gruppe B
Norwegen - Republik Irland 1:1, FFA Akademie Stadion
Tschechische Republik - Frankreich 0:3, Republican Stadion

Mittwoch, 17. Juli:
Gruppe A
Portugal - Spanien 1:1, Banants Stadion
Armenien - Italien 0:4, Republican Stadion

Donnerstag, 18. Juli:
Gruppe B
Tschechische Republik - Norwegen 0:0, FFA Akademie Stadion
Republik Irland - Frankreich 0:1, Banants Stadion

Samstag, 20. Juli:
Gruppe A
Portugal - Armeniaen 19:00, Republican Stadion
Spanien - Italien: 19:00, FFA Akademie Stadion

Sonntag, 21. Juli:
Gruppe B
Frankreich - Norwegen 4:0, Banants Stadion
Republik Irland - Tschechische Republik 2:1, FFA Akademie Stadion

K.-o.-Phase

Mittwoch, 24. Juli:
Halbfinale
Portugal - Republik Irland 4:0, Banants Stadion
Frankreich - Spanien 0:0 (n.V., Spanien gewinnt 4:3 i.E.), Republican Stadion

Samstag, 27. Juli:
Finale
Portugal - Spanien 0:2, Republican Stadion

Oben