Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Petrakov glaubt an seine Chance

Veröffentlicht: Montag, 14. Juli 2014, 9.37MEZ
Die Ukraine steht erstmals seit dem Titelgewinn von 2009 wieder in einer Endrunde und Trainer Oleksandr Petrakov ist optimistisch, dass man zusammen mit Favorit Deutschland ins Halbfinale einziehen kann.
Petrakov glaubt an seine Chance
Ukraine-Coach Oleksandr Petrakov ©Nick Taylor
Veröffentlicht: Montag, 14. Juli 2014, 9.37MEZ

Petrakov glaubt an seine Chance

Die Ukraine steht erstmals seit dem Titelgewinn von 2009 wieder in einer Endrunde und Trainer Oleksandr Petrakov ist optimistisch, dass man zusammen mit Favorit Deutschland ins Halbfinale einziehen kann.

Ukraines Trainer Oleksandr Petrakov möchte mit einer Revanche in die UEFA-U19-Europameisterschaft starten, denn mit dem ersten Gruppengegner Serbien hat man noch eine Rechnung offen.

UEFA.com: Wie bewerten Sie Ihr Abschneiden in der Eliterunde?

Oleksandr Petrakov: Da wir unsere Gruppe gewonnen haben, bin ich natürlich hochzufrieden. Fünf von fünf Punkten.

UEFA.com: Ihr erstes Spiel geht gleich gegen Titelverteidiger Serbien. Was erwarten Sie davon?

Petrakov: Wir haben im letzten September beim Stefan Vilotić-Gedächtnis-Turnier 2:0 gegen die Serben verloren. Ich erwarte jetzt eine Revanche für diese Pleite.

UEFA.com: Deutschland gewann in der Eliterunde alle seine Spiele, ist das Ihr Hauptrivale in der Gruppe?

Petrakov: Deutschland ist mein großer Titelfavorit. Ich bin fast sicher, dass Deutschland ins Finale kommt.

UEFA.com: Welche Ziele haben Sie für Ihr Team?

Petrakov: Unser Mindestziel steht schon lange – die Qualifikation für die [U20-] WM in Neuseeland.

UEFA.com: Was ist die größte Stärke der Ukraine?

Petrakov: Wir geben nie auf, unser Kampfgeist ist so überragend wie unser Siegeswille.

UEFA.com: Was können die jungen Spieler bei einem Turnier wie einer U19-Europameisterschaft lernen?

Petrakov: Sie werden zeigen, wie Europas beste Nachwuchsspieler spielen; wir können eine Menge von ihnen lernen. Es wird ein bisschen dauern, bis wir in der Ukraine den Wandel vollzogen haben, bis unsere Jungs die richtige Einstellung zum Fußball gefunden haben. Ich wünsche mir, dass wir bei diesem Turnier Fortschritte machen und sich auch für die großen Klubs in Europa interessant machen.

Letzte Aktualisierung: 14.07.14 15.00MEZ

Verwandte Information

Trainerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/under19/news/newsid=2123869.html#petrakov+glaubt+seine+chance