Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Serbischer Erfolg erfreut Drulović

Veröffentlicht: Dienstag, 23. Juli 2013, 23.21MEZ
Die Trainer der Teams aus Gruppe B sprachen über das Weiterkommen der Serben, das Aus der Türkei und die Chancen von Frankreich und Georgien.
Serbischer Erfolg erfreut Drulović
Serbiens Trainer Ljubinko Drulović hat sein Team in das Halbfinale der U19-EM geführt ©Sportsfile
Veröffentlicht: Dienstag, 23. Juli 2013, 23.21MEZ

Serbischer Erfolg erfreut Drulović

Die Trainer der Teams aus Gruppe B sprachen über das Weiterkommen der Serben, das Aus der Türkei und die Chancen von Frankreich und Georgien.

Serbiens Trainer Ljubinko Drulović zeigte sich erfreut über das Weiterkommen seiner Mannschaft in der Gruppenphase der UEFA-U19-EM nach nur zwei Spieltagen. Allerdings gab er zu, dass der Erfolg über Georgien durchaus auch ein wenig glücklich zu Stande kam. Der französische Trainer Francis Smerecki zeigte sich mit dem Erfolg und der körperlichen Fitness seiner Mannschaft sehr zufrieden und sein Gegenüber, Okan Buruk, war über das Aus seiner Mannschaft sehr enttäuscht.

SERBIEN - GEORGIEN 1:0
Ljubinko Drulović, Trainer Serbien
Das war ein tolles Spiel gegen eine starke Mannschaft. Wir haben hart gekämpft und waren taktisch sehr gut eingestellt, der Sieg war am Ende auf jeden Fall verdient. Das Spiel war lange ausgeglichen, doch wir haben den entscheidenden Fehler der Georgier ausgenutzt. Wir stehen jetzt bereits im Halbfinale und schauen jetzt einfach Schritt für Schritt nach vorne. Wir können hier noch einiges erreichen.

Giorgi Tsetsadze, Trainer Georgien
Leider hat mein Team heute nicht gut gespielt, aber immerhin haben wir noch eine kleine Chance auf das Halbfinale. Auf diesem Niveau muss man 90 Minuten voll bei der Sache sein, sonst wird man bestraft für seine Fehler. Wir müssen jetzt das nächste Spiel gewinnen und dann sehen wir weiter. Wir werden alles geben.

TÜRKEI - FRANKREICH 1:2
Francis Smerecki, Trainer Frankreich
Das war ein hart umkämpftes Spiel. Der frühe Treffer hat uns viel Selbstvertrauen gegeben und war wirklich wichtig. Taktisch lief nicht immer alles rund, aber körperlich bin ich mit meiner Mannschaft sehr zufrieden. Am Ende haben die Türken alles versucht und wir haben mit allen Mitteln verteidigt. jetzt müssen wir im nächsten Spiel punkten, um eine Runde weiter zu kommen, das ist unser Ziel.

Okan Buruk, Trainer Türkei
Das ist wirklich ein trauriges Ergebnis. Wir haben uns teuer verkauft und jetzt sind wir plötzlich schon aus dem Turnier raus. Das ist hart. Wir waren eigentlich gut eingestellt auf die Partie, aber wir konnten nicht alles wirklich gut umsetzen. Alles in allem haben wir hier aber bislang guten Fußball geboten. Wir hätten einfach unsere Chancen besser nutzen müssen.

Letzte Aktualisierung: 24.07.13 10.39MEZ

http://de.uefa.com/under19/news/newsid=1975653.html#serbischer+erfolg+erfreut+drulovic