Armenien: U19-Teilnehmerfeld komplett

Die Tschechische Republik, Frankreich, Italien, Norwegen, Portugal, die Republik Irland und Spanien tragen neben Gastgeber Armenien die Endrunde aus.

Norwegen setzte sich gegen Deutschland durch
©Getty Images

Das Teilnehmerfeld für die Endrunde der UEFA-U19-Europameisterschaft in Armenien ist nach Beendigung der Eliterunde komplett.

  • Qualifiziert: Armenien (Gastgeber), Tschechische Republik, Frankreich, Italien, Norwegen, Portugal (Titelverteidiger), Republik Irland, Spanien
  • Ergebnisse der Eliterunde

Tabellen

Gruppe 1 
Qualifiziert
Republik Irland

Gruppe 
Qualifiziert
Tschechische Republik

Gruppe 
Qualifiziert
Norwegen

Gruppe 4: 
Qualifiziert
Spanien

Gruppe 
Qualifiziert
Frankreich

2018: Portugal gewinnt episches Finale
2018: Portugal gewinnt episches Finale

Gruppe 6 
Qualifiziert
Portugal (Titelverteidiger)

Gruppe 
Qualifiziert: 
Italien

  • Die Endrunde steigt vom 14. bis zum 27. Juli in Armenien
  • Irland ist erstmals seit 2011 für eine Endrunde qualifiziert
  • Die Tschechen erreichten 2011 das Endspiel
  • Spanien ist Rekordsieger mit sieben Titeln
  • Frankreich kommt auf drei Triumphe
  • Italien verlor das Endspiel 2018 gegen Portugal
Oben