UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Auslosung für U19-EM 2016/17

Mit der vollzogenen Auslosung der Qualifikationsrunde für die UEFA-U19-Europameisterschaft 2016/17 hat die Reise nach Georgien begonnen.

Hier wird gerade Russland gezogen
Hier wird gerade Russland gezogen ©Getty Images for UEFA

Mit der vollzogenen Auslosung für die UEFA-U19-Europameisterschaft 2016/17 hat die Reise nach Georgien begonnen.

Gruppe 1 (6.-11. Oktober): Russland, Belgien*, Kasachstan, Finnland

Gruppe 2 (6.-11. Oktober): Niederlande*, Norwegen, San Marino, Rumänien

Gruppe 3 (25.-30. Oktober): Israel, Schottland, Liechtenstein, Andorra*

Gruppe 4 (6.-11. Oktober): Deutschland, Republik Irland, Albanien*, Gibraltar

Gruppe 5 (4.-9. Oktober): Österreich, Bosnien und Herzegowina, Litauen*, Aserbaidschan

Gruppe 6 (10.-15. November): England, Griechenland, Wales*, Luxemburg

Gruppe 7 (10.-15. November): Schweiz, Italien, Ungarn, Armenien*

Gruppe 8 (10.-15. November): Dänemark, Portugal, Bulgarien*, Belarus   

Gruppe 9 (6.-11. Oktober): Frankreich, Tschechische Republik, Estland, Slowenien

Gruppe 10 (9.-14. November): Schweden, Serbien*, Moldawien, Malta

Gruppe 11 (6.-11- Oktober): EJR Mazedonien, Slowakei, Nordirland, Polen*

Gruppe 12 (11.-16. November): Kroatien, Montenegro*, Färöer Inseln, Zypern

Gruppe 13 (6.-11. Oktober): Ukraine*, Türkei, Lettland, Island

*Gastgeber 

Per Freilos in die Eliterunde: Spanien

Per Freilos in die Endrunde: Georgien (Gastgeber)

• Die beiden erstplatzierten Mannschaften aus jeder Gruppe und das beste drittplatzierte Team mit der besten Bilanz gegen die beiden führenden Mannschaften ziehen in die Eliterunde im April 2017 ein, für die Spanien per Freilos bereits qualifiziert ist. Die sieben Gruppensieger dieser Runde qualifizieren sich neben Gastgeber Georgien für die Endrunde im folgenden Sommer.