UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Girtzikis hofft auf Boom durch U19-EM

Der im Januar zum Präsidenten des Griechischen Fußballverbandes gewählte Giorgos Girtzikis glaubt, dass die UEFA-U19-EM dem griechischen Fußball langfristigen Nutzen bringen wird.

Im selben Jahr, in dem er zum Präsidenten des Hellenischen Fußballverbands (EPO) gewählt wurde, freut sich Giorgos Girtzikis auf das Vermächtnis, dass die Ausrichtung der UEFA-U19-Europameisterschaft dem griechischen Fußball hinterlassen wird.
Griechenland freut sich auf U19-Endrunde

Der im Januar zum Präsidenten des griechischen Fußballverbandes (EPO) gewählte Giorgos Girtzikis ist optimistisch, dass die UEFA-U19-Europameisterschaft dem griechischen Fußball langfristigen Nutzen bringen wird.

"Es ist doch selbstverständlich, dass so ein großes internationales Turnier dem griechischen Fußball einen ungeheuren Schub geben und auch die Entwicklung in den Jugendakademien fördern wird", sagte Girtzikis im Gespräch mit UEFA.org. "Dieses Turnier zieht junge Fußballer geradezu magisch und genau das hatten wir uns gewünscht. Unser Ziel war es, ein Turnier zu organisieren, das nicht nur für die Fußballfamilie, sondern für die gesamte griechische Gesellschaft interessant ist."

Wenn Sie mehr von Girtzikis hören wollen, klicken Sie auf den Videoplayer.