Tschechen auch für Georgien zu stark

Tschechische Republik - Georgien 2:0
Kapitän Ondřej Šašinka und Libor Holík schossen die Tschechen auf den zweiten Platz der Gruppe A.

Die Tschechen stehen erstmals seit 2011 im Halbfinale
©Sportsfile
  • Die Tschechische Republik siegt gegen Gastgeber Georgien und schnappt sich den zweiten Platz in der Grupe A
  • Nach Ecke von Michal Sadílek köpft Kapitän Ondřej Šašinka das 1:0 (45.+1)
  • Libor Holík erhöht mit einem Volleytreffer auf 2:0 (70.)
  • Die Tschechische Republik trifft im Halbfinale am Mittwoch auf den Sieger der Gruppe B, Georgien ist als Gruppendritter ausgeschieden
  • Für die Tschechen ist es die fünfte Teilnahme an einem U19-Halbfinale
Oben