U17-Eliterunde ausgelost

Titelverteidiger Spanien bekommt es im Frühjahr in der Eliterunde der UEFA-U17-Europameisterschaft mit Serbien, der Ukraine und der Tschechischen Republik zu tun. Das ergab die Auslosung in Nyon.

©Sportsfile

Titelverteidiger Spanien bekommt es im Frühjahr in der Eliterunde des UEFA-U17-Europameisterschaft mit Serbien, der Ukraine und der Tschechischen Republik zu tun.

Die Auslosung wurde von Davide Bettella, in der letzten Saison der Kapitän der italienischen Auswahl und Gewinner der Respect Fair Play-Trophäe, die ihm stellvertretend für das gesamte Team von UEFA-Präsident Aleksander Čeferin übergeben worden war, vorgenommen. 15 Mannschaften qualifizieren sich neben Gastgeber England für die Endrunde im kommenden Mai.

Auslosung Eliterunde
Gruppe 1 (21.-27. März):
Serbien, Spanien (Titelverteidiger), Ukraine, Tschechische Republik*

Gruppe 2 (9.-15. März): Belgien, Kroatien*, Schweden, Zypern

Gruppe 3 (21.-27. März): Republik Irland, Polen*, Georgien, EJR Mazedonien

Gruppe 4 (12.-18. März): Portugal*, Finnland, Schweiz, Slowakei

Davide Bettella erhält von UEFA-Präsident Aleksander Čeferin die Respect Fair Play-Trophäe 2016/17
Davide Bettella erhält von UEFA-Präsident Aleksander Čeferin die Respect Fair Play-Trophäe 2016/17©Sportsfile

Gruppe 5 (7.-13. März): Italien, Island, Niederlande*, Türkei

Gruppe 6 (21.-27. März): Frankreich, Österreich*, Dänemark, Bosnien und Herzegowina

Gruppe 7 (22.-28. März): Israel, Ungarn*, Slowakei, Rumänien

Gruppe 8 (21.-27. März): Deutschland, Schottland, Griechenland*, Norwegen

*Gastgeber

• Die Sieger jeder Gruppe und die sieben besten zweitplatzierten Teams mit der besten Bilanz gegen die erst- und drittplatzierten Mannschaften ihrer Gruppen erreichen die Endrunde in England, die vom 4. bis 20 Mai ausgetragen wird.

Oben