Setzliste der Eliterunde für UEFA-U17-EURO

Titelverteidiger Spanien befindet sich in Topf B für die Auslosung zur Eliterunde der UEFA-U17-Europameisterschaft, die am 6. Dezember ab 11.45 Uhr in Nyon vorgenommen wird.

Der Pokal, um den es bei der UEFA-U17-Europameisterschaft geht
Der Pokal, um den es bei der UEFA-U17-Europameisterschaft geht ©Getty Images for UEFA

Titelverteidiger Spanien befindet sich in Topf B für die Auslosung zur Eliterunde der UEFA-U17-Europameisterschaft, die am 6. Dezember ab 11.45 Uhr in Nyon vorgenommen wird.

• Bei der Auslosung gibt es vier Setztöpfe, die anhand der Koeffizientenrangliste gebildet wurden. Die acht Länder mit dem höchsten Koeffizienten befinden sich in Topf A - darunter auch die topgesetzten Deutschland und Portugal -, die nächsten acht in Topf B usw.

Setztöpfe
Topf A
: Deutschland, Portugal, Republik Irland, Serbien, Frankreich, Belgien, Israel, Italien

Topf B: Ungarn, Österreich, Polen, Kroatien, Finnland, Spanien (Titelverteidiger), Schottland, Island

Topf C: Dänemark, Ukraine, Griechenland, Niederlande, Schweiz, Slowenien, Georgien, Schweden

Topf D: Bosnien und Herzegowina, Slowakei, EJR Mazedonien*, Tschechische Republik, Zypern*, Türkei*, Rumänien, Norwegen*

• Kein Gruppensieger aus der Qualifikationrunde kann auf einen Zweiten der gleichen Gruppe treffen. Diese Art von Einschränung gibt es für die drittplatzierten Teams (markiert *) nicht. Jede andere Einschränkung wird vor der Auslosung bekanntgegeben.

• Die EJR Mazedonien ist erstmals für die Eliterunde qualifiziert.

• In jeder Gruppe ist eine Mannschaft aus jedem Topf enthalten, anschließend werden die Gastgeber für die Miniturniere ernannt, die bis zum 1. April ausgetragen sein müssen.

• Die acht Gruppensieger sowie die besten Gruppenzweiten mit der besten Bilanz gegen die erst- und drittplatzierten Mannschaften ihrer Gruppe qualifizieren sich neben Gastgeber England für die Endrunde, die vom 4. bis 20. Mai ausgetragen wird.

Oben