Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Auslosung ebnet Weg zur U17-Endrunde in Malta

Veröffentlicht: Montag, 19. November 2012, 19.38MEZ
Die Auslosung für die Qualifikationsrunde 2013/14 findet am 5. Dezember um 08.30 MEZ statt. Am Ende qualifizieren sich neben Gastgeber Malta sieben der 53 Teilnehmer für die Endrunde.
Auslosung ebnet Weg zur U17-Endrunde in Malta
Die Auslosungshalle in Nyon ©UEFA.com
Veröffentlicht: Montag, 19. November 2012, 19.38MEZ

Auslosung ebnet Weg zur U17-Endrunde in Malta

Die Auslosung für die Qualifikationsrunde 2013/14 findet am 5. Dezember um 08.30 MEZ statt. Am Ende qualifizieren sich neben Gastgeber Malta sieben der 53 Teilnehmer für die Endrunde.

Die Auslosung für die Qualifikationsrunde 2013/14 findet am 5. Dezember um 08.30 MEZ statt und wird aus Nyon live auf UEFA.com übertragen. Die 52 Teilnehmer sind dabei in zwei Töpfe aufgeteilt.

Sieben Teams werden Gastgeber Malta in die Endrunde folgen, doch zunächst gilt es sich im nächsten Herbst für 28 Plätze in der Eliterunde zu qualifizieren. Das topgesetzte Deutschland erhält ein Freilos, während alle anderen Mannschaften nach ihrem Koeffizienten in zwei Gruppen mit jeweils 26 Teams aufgeteilt wurden.

Insgesamt werden 13 Gruppen gebildet, mit je zwei Teams aus beiden Töpfen. Im Anschluss werden die jeweiligen Gastgeber ausgelost. Die jeweiligen Erst- und Zweitplatzierten kommen mit dem drittplatzierten Team, mit der besten Bilanz gegen die ersten beiden Teams, mit Deutschland in die Eliterunde im Frühjahr 2014.

Auslosung

Topf A: England, Frankreich, Niederlande, Spanien, Tschechische Republik, Portugal, Dänemark, Serbien, Georgien, Ungarn, Belgien, Türkei, Griechenland, Schweiz, Republik Irland, Italien, Kroatien, Rumänien, Polen, Island, Norwegen, Nordirland, Schweden, Schottland, Russland, Belarus

Topf B: Slowakei, Österreich, Ukraine, Luxemburg, Bosnien und Herzegowina, Finnland, Israel, Bulgarien, Wales, Litauen, Montenegro, Aserbaidschan, Slowenien, Kasachstan, Albanien, Estland, Armenien, EJR Mazedonien, Zypern, Lettland, Färöer Inseln, Andorra, Moldawien, San Marino, Liechtenstein, Gibraltar*

*Das UEFA-Exekutivkomitee hat Gibraltar am 1. Oktober 2012 als vorübergehendes Mitglied der UEFA bestätigt. Dies folgt einem Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs (CAS) im August 2011. Eine Entscheidung über die Zulassung der Gibraltar Football Association (GFA) als vollwertiges Mitglied der UEFA wird auf dem XXXVII. Ordentlichen UEFA-Kongress in London im Mai 2013 getroffen. Nach einer Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees, können Spanien und Gibraltar nicht in die gleiche Gruppe gelost werden.

Letzte Aktualisierung: 24.09.13 10.10MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/under17/news/newsid=1894410.html#auslosung+ebnet+weg+u17+endrunde+malta