UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

U17-EM für Berenstein beendet

Der Niederländer Anthony Berenstein fällt für den Rest der UEFA-U17-EM aus, seinen Platz übernimmt Guido Janssen. Malta und die Türkei mussten ebenfalls Änderungen vornehmen.

Der Niederländer Anthony Berenstein (links) und Maltas Christian Degabriele haben sich verletzt
Der Niederländer Anthony Berenstein (links) und Maltas Christian Degabriele haben sich verletzt ©Domenic Aquilina

Die Niederlande, Malta und die Türkei mussten bei der UEFA-U17-Europameisterschaft verletzungsbedingte Änderungen vornehmen.

Die Niederländer sind nach zwei Gruppenspielen bereits für das Halbfinale qualifiziert, für Anthony Berenstein ist das Turnier jedoch beendet. Der Angreifer vom FC Utrecht erlitt beim 5:2-Sieg gegen Malta am Montag eine Bänderverletzung im Sprunggelenk, seinen Platz im Kader bekommt sein Vereinskollege Guido Janssen.

In der gleichen Begegnung hat sich auch Maltas Christian Degabriele verletzt, er zog sich kurz nach der Pause einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu und fällt damit mindestens sechs Monate aus. Luke Galea von Hamrun Spartans FC ist sein Ersatzmann.

Hakan Tecimer muss im letzten Spiel der Türkei am Donnerstag gegen Malta ohne Furkan Ünver (Bein) und Savaş Polat (Brust) auskommen. Hertha BSC Berlins Uğur Tezel und Mehmet Çelik von Bursaspor wurden nachnominiert.