UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Deutschland greift ein in Gruppe 5

Deutschland ist durch ein Freilos in die Eliterunde gekommen und bekommt es dort in der Gruppe 5 mit Gastgeber Serbien, Georgien und der Republik Irland zu tun.

Deutschland steht durch ein Freilos in der Eliterunde
Deutschland steht durch ein Freilos in der Eliterunde ©UEFA.com

Serbien
2011 war Serbien als Gastgeber zum letzten Mal bei einer Endrunde dabei, hofft nun aber darauf, den Schwung der U19, die im letzten Jahr den EM-Titel gewinnen konnte, mitzunehmen. "Wir glauben einfach an unser Talent und unsere Mannschaft", erklärte Trainer Branislav Nikolić. "Unsere Gruppe ist so stark, aber ich bin optimistisch."

Qualifikationsrunde: Andorra 6:0, Estland 4:1, Griechenland 0:0 (Sieger Gruppe 6)

Schlüsselspieler: Luka Jović (Stürmer, FK Crvena zvezda), Ivan Šaponjić (Stürmer, FK Partizan) und Matija Špoljarić (Mittelfeldspieler, Club Atletico de Madrid)

Deutschland
Letztes Jahr hat sich Deutschland nicht einmal für die Endrunde qualifiziert, trotzdem wurde man direkt für die Eliterunde gesetzt und trat daher in der Qualifikation nicht an. Die Freundschaftsspiele bisher waren vielversprechend: Im November erreichte man zwei 1:1-Unentschieden gegen Spanien, während es im Februar beim Algarve Cup positive Ergebnisse gegen Portugal (1:1), die Niederlande (4:1) und England (1:0) gab. "In diesen drei Spielen versuchten wir uns mit offensiven wie defensiven Spielanlagen, um zu sehen, wie die Mannschaft zurechtkommen würde", sagte Trainer Christian Wück. "Wir haben einen bestimmten Plan, wie wir spielen wollen und die Mannschaft ist bereit für den nächsten Schritt."

Qualifikationsrunde: Freilos

Schlüsselspieler: Benedikt Gimber (Verteidiger, FC Schalke 04), Niclas Bahn (Mittelfeldspieler, Hannover 96), Gedion Zelalem (Mittelfeldspieler, Arsenal FC), Arianit Ferati (Stürmer, VfB Stuttgart)

Georgien
Zuletzt war Georgien zweimal bei UEFA-Endrunden dabei, was große Erwartungen geschürt hat. Trainer Nodar Akobia bleibt dennoch vorsichtig. "Wir spielen im ersten Spiel gegen Deutschland, die beste Mannschaft, die ich jemals in dieser Altersgruppe gesehen habe. Wenn Deutschland gegen uns gewinnt, gewinnen sie auch ohne Probleme gegen Irland und Serbien."

Qualifikationsrunde: San Marino 3:1, Färöer Inseln 2:0, Niederlande 0:1 (Zweiter Gruppe 11)

Schlüsselspieler: Oto Goshadze (Torhüter, FC Saburtalo), Nika Lashkhia (Mittelfeldspieler, FC Zestafoni), Giorgi Jobava (Stürmer, AJ Auxerre)

Republik Irland
Obwohl die Truppe von Tom Mohan zum Abschluss der Qualifikationsrunde eine 0:6-Klatsche gegen England kassierte, hat sie die Eliterunde erreicht. Mittlerweile hat Mohan größere personelle Alternativen wie Verteidiger Robin Walsh, der bei den beiden Partien gegen Österreich zuletzt überzeugt hat (2:1 und 1:1). "Wir haben in diesen Spielen ein wenig experimentiert und Spieler eingesetzt, die ihre Sache sehr gut gemacht haben", sagte der Trainer.

Qualifikationsrunde: Gibraltar 4:1, Armenien 2:0, England 0:6 (Zweiter Gruppe 7)

Schlüsselspieler: Evan Moran (Torhüter, West Bromwich Albion FC), Tom Holland (Verteidiger, Manchester City FC), Steven Kinsella (Mittelfeldspieler, Templeogue United FC)