UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

U17-Endspiel so gut wie ausverkauft

Das Endspiel der UEFA-U17-Europameisterschaft am 18. Mai ist bereits vor Turnierbeginn so gut wie ausverkauft. Für das 23 500 Zuschauer fassende Magdeburger Stadion wurden bereits 22 000 Karten verkauft.

Das Endspiel der UEFA-U17-Europameisterschaft am 18. Mai im Magdeburger Stadion ist bereits so gut wie ausverkauft
Das Endspiel der UEFA-U17-Europameisterschaft am 18. Mai im Magdeburger Stadion ist bereits so gut wie ausverkauft ©Getty Images

Das Endspiel der kommenden UEFA-U17-Europameisterschaft ist bereits vor Turnierbeginn so gut wie ausverkauft - für das Finale am 18. Mai im 23 500 Zuschauer fassenden Magdeburger Stadion wurden bereits 22 000 Karten verkauft. Dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf seiner Internetseite bekannt.

Rekordkulisse
Das Turnier beginnt am kommenden Mittwoch, neben Gastgeber Deutschland nehmen die Türkei, England, die Niederlande, Frankreich, Italien, die Schweiz und Titelverteidiger Spanien daran teil. Das Finale am 18. Mai um 11 Uhr MEZ wird einen neuen Besucherrekord aufstellen, seit dieses Turnier in der Saison 2001/02 zu einer U17-EM umgewandelt wurde. Die bisherige Rekordkulisse vom Finale 2004 zwischen Gastgeber Frankreich und Spanien in Chateauroux beträgt 13 000 Zuschauer. Turnierdirektor Bernd Barutta sagte: "Wir sind sehr zufrieden, dass unsere Ticket-Angebote so gut angenommen wurden."

Für weitere Informationen wegen Karten für die U17-Endrunde klicken Sie hier. Einen vollständigen Spielplan finden Sie hier.