Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

U17-Endrunde: Die Teilnehmer stehen fest

Die Teilnehmer für die Auslosung am kommenden Donnerstag in Dublin stehen fest: Erfahrt hier, wer bei der Endrunde im Mai alles dabei ist.

U17-Endrunde: Die Teilnehmer stehen fest
U17-Endrunde: Die Teilnehmer stehen fest ©Getty Images

Die UEFA-U17-Eliterunde hat die 15 Gegner ermittelt, die es im Mai mit Gastgeber Rebublik Irland aufnehmen werden.

  • Ergebnisse der Eliterunde
  • Qualifiziert: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, England, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Niederlande (Titelverteidiger), Portugal, Republik Irland (Gastgeber), Russland, Spanien, Schweden
  • Kroatien (Gruppe 3) verpasste die Qualifikation aufgrund der schlechtesten Bilanz der acht Gruppenzweiten gegen den Ersten und Dritten ihrer Gruppe.
  • Endrunden-Auslosung: Donnerstag, 19.30 MEZ, Dublin Arena
  • Endrunde: 3.-19. Mai in Irland
  • Die Endrunde dient der UEFA als Qualifikation für die FIFA-U17-Weltmeisterschaft 2019 in Brasilien. Fünf Plätze stehen Europa dort zur Verfügung.

Eliterunde

Gruppe 1:
Qualifiziert: Italien, Österreich

Gruppe 2
Qualifiziert: Niederlande (Titelverteidiger), Tschechische Republik

Gruppe 3:
Qualifiziert: England

Gruppe 4:
Qualifiziert: Island, Deutschland

Gruppe 5:
Qualifiziert: Spanien, Griechenland

Gruppe 6:
Qualifiziert: Portugal, Russland

Gruppe 7:
Qualifiziert: Belgien, Ungarn

Gruppe 8: 
Qualifiziert: Frankreich, Schweden

Die acht Gruppensieger und die sieben Gruppenzweiten mit der besten Bilanz gegen die jeweiligen Gruppenersten und -dritten werden zusammen mit Gastgeber Republik Irland an der Endrunde vom 3. bis zum 19. Mai teilnehmen. Die Auslosung findet am Donnerstag in der Dublin Arena statt.

  • Die Niederlande egalisierte Spaniens Rekord von drei U17-EM-Titeln im vergangenen Jahr
  • Mit England, Frankreich, Deutschland, Portugal und Russland sind auch fünf weitere Titelträger aus der Vergangenheit qualifiziert.
Oben