UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Die Halbfinals der UEFA Youth League: Hajduk Split - AC Milan, Sporting CP - AZ Alkmaar

Vom 21. bis 24. April findet in Genf die Endrunde der Youth League statt und schon jetzt steht fest, dass es dann einen neuen Titelträger geben wird.

Schon vor dem Finale am 24. April steht fest, dass es einen neuen Champion in der UEFA Youth League geben wird, denn alle vier Teams der Endrunde stehen erstmals im Halbfinale.

Aufgrund des herausragenden Interesses der Fans der teilnehmenden Klubs wird die Endrunde statt wie normalerweise in Nyon dieses Mal im Stade de Genève stattfinden, da eine Spielstätte mit größerer Kapazität nötig war.

Am 21. April trifft Sporting CP auf AZ Alkmaar und Hajduk Split bekommt es mit dem AC Milan zu tun. Alle vier Mannschaften konnten sich erstmals für die Endrunde qualifizieren.

Zum ersten Mal schafften mit AZ und Hajduk gleich zwei Mannschaften über den Meisterweg den Sprung zur Endrunde. Bisher gelang dies nur Anderlecht (2015/16) und den späteren Titelträgern Salzburg (2016/17) und Chelsea (2018/19).

Die bisherigen acht Champions sind Barcelona (2013/14 und 2017/18), Chelsea (2014/15 und 2015/16), Salzburg (2016/17), Porto (2018/19), Real Madrid (2019/20) und Benfica (2020/21).

Spielplan der Endrunde

Freitag, 21. April: Halbfinale

Sporting CP (POR) - AZ Alkmaar (NED) 13 Uhr MEZ
Hajduk Split (CRO) - AC Milan (ITA) 18 Uhr MEZ

Montag, 24. April: Finale

Sporting / AZ - Hajduk / Milan (18 Uhr)

    Sporting CP

    Gruppenphase: Sieger Gruppe D
    Achtelfinale: 5:1 gegen Ajax
    Viertelfinale: 1:0 gegen Liverpool
    Bester Torschütze: Rodrigo Ribeiro (6)
    Bestes Abschneiden
    : Viertelfinale (2021/22)

      Viertelfinal-Highlights: Sporting CP - Liverpool 1:0

      AZ Alkmaar

      Meisterweg, 1. Runde: 6:1 gegen Shamrock Rovers
      Meisterweg, 2. Runde
      : 4:3 n. E. gegen Crvena zvezda
      Play-offs: 5:0 gegen Eintracht Frankfurt
      Achtelfinale
      : 3:0 gegen Barcelona
      Viertelfinale: 4:0 gegen Real Madrid
      Bester Torschütze: Mexx Meerdink (7)
      Bestes Abschneiden
      : Achtelfinale (2021/22)

        Viertelfinal-Highlights: AZ Alkmaar - Real Madrid 4:0

        Hajduk Split

        Meisterweg, 1. Runde: 5:1 gegen Gabala
        Meisterweg, 2. Runde
        : 6:1 gegen Apolonia
        Play-offs: 1:0 gegen Shakhtar Donetsk
        Achtelfinale
        : 2:1 gegen Manchester City
        Viertelfinale: 9:8 n. E. gegen Borussia Dortmund
        Bester Torschütze: Jere Vrcić (4)
        Bestes Abschneiden
        : Play-offs (2021/22)

        Highlights der Youth League: Dortmund - Hajduk Split 1:1 (8:9 i.E.)

          AC Milan

          Gruppenphase: Sieger Gruppe E
          Achtelfinale: 1:0 gegen Ruh Lviv
          Viertelfinale: 2:0 gegen Atlético
          Bester Torschütze: Gabriele Alesi (4)
          Bestes Abschneiden
          : Achtelfinale (2013/14)

            Viertelfinal-Highlights: Milan - Atlético 2:0