Endrunde der Youth League verschoben

Weitere Informationen über die Neuansetzung des Wettbewerbs erfolgen zu gegebener Zeit.

UEFA via Sportsfile

Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus in Europa und nach den Entscheidungen von verschiedenen Regierungen wurden die Achtelfinal- und Viertelfinalespiele der UEFA Youth League verschoben.

Als Konsequenz wurde die Finalwoche der UEFA Youth League, die vom 17. April bis zum 20. April 2020 stattfinden sollte, ebenfalls verschoben.

Die UEFA wird die Situation bezüglich des Coronavirus intensiv verfolgen und mit den Nationalverbänden, den Klubs und den zuständigen Behörden darüber in Kontakt bleiben.

Weitere Informationen über die Neuansetzung des Wettbewerbs folgen zu gegebener Zeit, nachdem alle Optionen genau geprüft worden sind.