Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

UEFA Youth League: Begegnungen der Play-offs

Dortmund musste sich Derby 1:3 geschlagen geben, Salzburg schaltete Titelverteidiger Porto aus.

Dortmund hat gegen Derby verloren
Dortmund hat gegen Derby verloren Getty Images

Dienstag, 11. Februar
Derby County - Borussia Dortmund 3:1

Mittwoch, 12. Februar
Rangers - Atlético Madrid 0:4
Midtjylland - LOSC Lille 1:1, 7:6 i.E.
Porto - Salzburg 1:1, 6:7 i.E.
Dynamo Kyiv - Dinamo Zagreb 0:0, 3:4 i.E.
Sheriff Tiraspol - Crvena zvezda 0:0, 2:4 i.E.
Rennes - Club Brugge 1:1, 5:3 i.E.
Real Zaragoza - Lyon 1:3

Highlights: Porto - Salzburg 1:1, 6:7 i.E.
Highlights: Porto - Salzburg 1:1, 6:7 i.E.
  • Porto war Titelverteidiger, Salzburg hat 2017 den Titel gewonnen
  • Derby und Rennes sind zum ersten Mal dabei und weiter im Rennen
  • Dinamo, Lyon und Midtjylland haben auch letzte Saison in den Play-offs gewonnen
  • Sheriff ist das erste Team aus Moldawien, das in irgendeinem UEFA-Klubwettbewerb überwintert hatte

Schon im Achtelfinale (Gruppensieger):
Ajax (NED), Atalanta (ITA), Bayern München (GER), Benfica (POR), Internazionale Milano (ITA), Juventus (ITA), Liverpool (ENG), Real Madrid (ESP)

Weg nach Nyon

Play-offs: 11./12. Februar
Auslosung K.-o.-Runde (ab Achtelfinale): 14. Februar
Achtelfinale: 3./4. März
Viertelfinale: 17./18. März
Halbfinale: 17. April, Nyon
Finale: 20. April, Nyon

Oben