Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

UEFA Youth League - Auslosung K.-o.-Runde

Die Auslosung am 14. Februar legte die Reise vom Achtelfinale bis zur Endrunde in Nyon fest.

UEFA via Getty Images

Bei der Auslosung der K.-o.-Runde der UEFA Youth League wurde der Weg vom Achtelfinale bis zur Endrunde im April in der UEFA-Heimatstadt Nyon festgelegt.

Achtelfinale (3./4. März)

Bayern München (GER) - Dinamo Zagreb (CRO)
Ajax (NED) - Atlético Madrid (ESP)
Atalanta (ITA) - Lyon (FRA)
Internazionale Milano (ITA) - Rennes (FRA)
Salzburg (AUT) - Derby County (ENG)
Benfica (POR) - Liverpool (ENG)
Crvena zvezda (SRB) - Midtjylland (DEN)
Juventus (ITA) - Real Madrid (ESP)

Viertelfinale (17./18. März)

1: Internazionale Milano/Rennes - Juventus/Real Madrid
2: Salzburg/Derby County - Atalanta/Lyon
3: Crvena zvezda/Midtjylland - Ajax/Atlético Madrid
4: Bayern München/Dinamo Zagreb - Benfica/Liverpool

Halbfinale (17. April: Colovray-Stadion, Nyon)

1: Sieger Viertelfinale 4 - Sieger Viertelfinale 3
2: Sieger Viertelfinale 2 - Sieger Viertelfinale 1

Finale (20. April: Colovray-Stadion, Nyon)

Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Ablauf der Auslosung

  • Die acht Gruppensieger und acht Play-off-Sieger kamen in die Auslosung. Die jeweils erstgezogene Mannschaft hat Heimrecht. Es gab keine Setzliste und keinen Länderschutz. Die Sieger und Gruppenzweiten des Champions-League-Weges konnten nicht aufeinandertreffen.
  • Die Auslosungen des Viertelfinals, Halbfinals und der Endrunde waren offen. Die Halbfinals und das Endspiel finden im Colovray-Stadion in Nyon statt.

Teilnehmer

Gruppensieger: Ajax (NED), Atalanta (ITA), Bayern München (GER), Benfica (POR), Internazionale Milano (ITA), Juventus (ITA), Liverpool (ENG), Real Madrid (ESP)

Play-off-Sieger: Atlético Madrid (ESP), Crvena zvezda (SRB), Derby County (ENG), Dinamo Zagreb (CRO), Lyon (FRA), Midtjylland (DEN), Rennes (FRA), Salzburg (AUT)

Teams aus der gleichen Gruppe
Gruppe B: Bayern & Crvena zvezda
Gruppe C: Atalanta & Dinamo
Gruppe D: Juventus & Atlético
Gruppe E: Liverpool & Salzburg
Gruppe G: Benfica & Lyon

Oben