Gruppen des UEFA-Champions-League-Weges

Die Gruppen sind identisch mit der UEFA Champions League

Barcelona und Ajax eröffneten das neue Johan-Cruyff-Stadion
Icon Sport via Getty Images

Die Auslosung für den UEFA-Champions-League-Weg orientiert sich an der Auslosung der Herren. Also spielen die Teams in beiden Wettbewerben in identischen Gruppen und meist an den gleichen Spieltagen.

• Die acht Gruppensieger erreichen direkt das Achtelfinale.

• Die acht Gruppenzweiten erreichen die Play-off-Runde und spielen dort gegen die Sieger des Meisterweges.

Die Gruppen

Gruppe A: Paris Saint-Germain, Real Madrid, Club Brugge, Galatasaray

Gruppe B: Bayern München, Tottenham Hotspur, Olympiacos, Crvena zvezda

Gruppe C: Manchester City, Shakhtar Donetsk, Dinamo Zagreb, Atalanta

Gruppe D: Juventus, Atlético Madrid, Bayer Leverkusen, Lokomotiv Moskva

Gruppe E: Liverpool, Napoli, Salzburg, Genk

Gruppe F: Barcelona, Borussia Dortmund, Internazionale Milano, Slavia Praha

Gruppe G: Zenit, Benfica, Lyon, RB Leipzig

• Zu den Teilnehmern gehören die zweifachen Sieger Barcelona und Chelsea. Auch Salzburg (Titelträger 2016/17) ist mit dabei.

• Atlético Madrid, Barcelona, Bayern München, Benfica, Juventus, Manchester City, Paris und Real Madrid haben an allen bisherigen Wettbewerben teilgenommen.

• Barcelona hält mit 53 Partien in diesem Wettbewerb den Rekord, aber Chelsea hat die meisten Treffer erzielt (142).

Spiele im Herbst
1. Spieltag: 17./18. September
2. Spieltag: 1./2. Oktober
3. Spieltag: 22./23. Oktober
4. Spieltag: 5./6. November
5. Spieltag: 26./27. November
6. Spieltag: 10./11. Dezember

Termine der K.-o.-Runde
Auslosung Play-offs: 16. Dezember
Play-offs: 11./12. Februar
Auslosung K.-o.-Runde (ab Achtelfinale): 14. Februar
Achtelfinale: 3./4. März
Viertelfinale: 17./18. März
Halbfinale: 17. April, Nyon
Finale: 20. April, Nyon

Oben