Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Salzburg in den Play-offs

Titelverteidiger Salzburg hat im Meisterweg das Ticket für die Play-offs im Februar gebucht, während sich Ajax gegen Legia weiterzitterte; Inter und Krasnodar gaben sich keine Blöße.

Salzburg hat sich für die Play-offs qualifiziert
Salzburg hat sich für die Play-offs qualifiziert ©FCGB D Le Lann
  • Titelverteidiger Salzburg schafft den Sprung in die Play-offs
  • Inter und Krasnodar geben sich keine Blöße
  • Ajax zieht trotz Heimpleite in die Play-offs ein
  • Nitra aus der Slowakei macht gegen Shakhtyor eine 0:2-Pleite wett

Rückspiele der 2. Runde

Dienstag
Ajax - Legia Warszawa 0:2 (Gesamt: 4:3)
Nitra - Shakhtyor Soligorsk 3:0 (Gesamt: 3:2)
Salzburg - Sparta Praha 2:0 (Gesamt: 6:2)

Mittwoch
Saburtalo - Brodarac 2:2 (Gesamt: 3:3, Brodarac setzt sich aufgrund der Auswärtstorregel durch)
Željezničar - Lokomotiva Zagreb 0:0 (Gesamt: 1:1, Željezničar kommt aufgrund der Auswärtstorregel weiter)
Esbjerg - Internazionale Milano 0:6 (Gesamt: 1:10)
Budapest Honvéd - Krasnodar 1:1 (Gesamt: 1:9)
Molde - Zimbru Chișinău 2:0 (Gesamt: 2:0)

Wie geht's weiter?

Play-offs
Die acht Sieger des Meisterwegs werden am 11. Dezember in ein Heimspiel gegen einen der acht Gruppenzweiten des UEFA-Champions-League-Wegs gelost, um am 6./7. Februar die verbleibenden acht Plätze im Achtelfinale auszuspielen. Die anderen Achtelfinalisten sind die Gruppensieger des UEFA-Champions-League-Wegs.

K.-o.-Runde
Play-off-Auslosung: 11. Dezember
Play-offs: 6./7. Februar
Auslosung K.-o.-Runde: 9. Februar
Achtelfinals: 20./21. Februar
Viertelfinals: 13./14. März
Halbfinals: 20. April (Nyon)
Endspiel: 23. April (Nyon)

Oben