UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Salzburg feiert Kantersieg

Salzburg und Viitorul stehen mit mehr als einem Bein in den Play-offs, zudem haben sich Ajax, Roma und Málaga in den Zweitrunden-Hinspielen des nationalen Meisterwegs gute Ausgangspositionen geschaffen.

Salzburg feiert Kantersieg
Salzburg feiert Kantersieg ©Altınordu A.Ş.
  • Justin Kluivert verbuchte beim 2:0-Auswärtssieg von Ajax gegen PAOK ein Tor und eine Vorlage
  • Bei Salzburgs Kantersieg gegen Kairat erzielte Mergim Berisha fünf und Hannes Wolf drei Tore
  • Der rumänische Vertreter Viitorul traf gegen ein dezimiertes Zürich fünf Mal
  • Roma feierte einen souveränen Auswärtssieg gegen Cork
  • Čukarički gewann ebenfalls auswärts; Málaga siegte zu Hause mit 2:0
  • Alle Rückspiele am 23. November, mit Ausnahme von Sparta Prag gegen Altınordu (30. November)

Hinspiele der zweiten Runde des nationalen Meisterwegs
Cork - Roma 1:3
Málaga - Midtjylland 2:0
PAOK - Ajax 0:2
Rosenborg - Čukarički 0:1
Salzburg - Kairat Almaty 8:1
Viitorul - Zürich 5:0

9. November
Altınordu - Sparta Prag

16. November
Maccabi Haifa - Dinamo Moskau

• Die acht Play-off-Sieger nehmen zusammen mit den acht Gruppensiegern das Champions-League-Weges an der K.-o.-Phase teil, die mit dem Achtelfinale beginnt. An der Endrunde, die im April in Nyons Stade de Colovray gegenüber des UEFA-Stammsitzes stattfinden, nehmen letztendlich die vier besten Mannschaften teil.