Weah-Dreierpack für Paris, Bayern ringt Atlético nieder

Timothy Weah, Sohn von Ex-Torjäger George, hat drei Treffer zum Kantersieg von Paris beigetragen, neben dem FC Bayern konnten auch Basel, Barcelona und City den zweiten Dreier einfahren.

Ludogorets wurde von Paris überrollt
©Meridian Match

Gruppe A
Arsenal - Basel 1:2(55. Dragomir; 40. Cümart, 90.+4/Elf. Manzambi)
Hart umkämpftes Spiel mit dem besseren Ende für die Schweizer: Ein Last-Minute-Elfmeter hat Basel den zweiten Sieg in der Gruppe A eingebracht.

Ludogorets - Paris Saint-Germain 1:8 (38. Aleksandrov; 9. 32 Essende, 29. 48. 85. Weah, 39. 79./Elf. Nkunku, 88. Diaby)
Timothy Weah, Sohn von Ex-Paris-Torjäger George Weah, steuerte einen Dreierpack zum komfortablen Sieg der Franzosen bei. Trostpflaster für Ludgorets: Nach sieben torlosen Spielen gab es das erste Tor in der Königsklasse.

Highlights: Napoli - Benfica 2:3
Highlights: Napoli - Benfica 2:3

Gruppe B
Beşiktaş - Dynamo Kyiv 3:3
(3. Muhammed Öztürk, 24. Yusuf Abay, 40. Muhammed Enes Durmuş; 59. Lednev, 66. Yanakov, 69./ET Ibrahim Akıncı) 
Dynamo legte eine der beeindruckendsten Aufholjagden in der Geschichte der UEFA Youth League hin und holte nach 0:3-Rückstand noch einen Punkt.

Napoli - Benfica 2:3(79. 85. De Simone; 24. Félix Sequeira, 55./Elf. Soares, 86. Florentino)
Neapel kam in Unterzahl zum Ausgleich, doch die Portugiesen sollten trotzdem die Oberhand behalten. Vier Minuten vor Schluss schoss Florentino den 3:2-Siegtreffer.

Gruppe C
Celtic - Manchester City 0:4 (25. Dilrosun, 32. Kongolo, 71. 89. Buckley-Ricketts)
Der Nachwuchs von City ließ nie etwas anbrennen und marschierte mit zwei Treffern pro Halbzeit zum nächsten Sieg.

Mönchengladbach - Barcelona 1:3(45.+1 Schikowski; 9. García Beltrán, 39. Guillemenot, 90.+1 Mboula)
Gladbach schöpfte mit einem Anschlusstreffer kurz vor dem Seitenwechsel nochmals Hoffnung, alle Bemühungen, um nach der Pause noch zum Ausgleich zu kommen, waren aber umsonst. Jordi Mboula sorgte nach einem Konter für die Entscheidung zugunsten der Katalanen.

Gruppe D
Atlético Madrid - Bayern München 1:3(72. De Castro; 4. Tillmann, 60. Crnički, 90.+3 Fein)
Die U19-Auswahl des FC Bayern legte nach dem Auftaktsieg gegen Rostov mit einem Sieg in Madrid nach. Bis zur Schlussphase blieb die Partie hart umkämpft, dann flog Atléticos Toni Moya vom Platz und Adrian Fein traf zum 3:1.

Rostov - PSV Eindhoven 0:6 (7. 11./Elf. Rigo, 22. Daneels, 30./ET Sukhomlinov, 49. Scamacca, 60./ET Sviridov)
Mittelfeldspieler Dante Rigo avancierte mit zwei Toren und zwei Vorlagen zum Matchwinner.

Oben