UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Saisonstart der UEFA Youth League

Noch vor dem Anpfiff der UEFA Champions League beginnt die Gruppenphase der Youngster: Ab Dienstag geht es wieder in der UEFA Youth League zur Sache.

Paris erreichte letztes Jahr das Finale
Paris erreichte letztes Jahr das Finale ©Sportsfile

Ab Dienstag kämpfen die besten U19-Teams in der UEFA Youth League um Ruhm und Ehre. Die ersten Partien finden im UEFA Champions League-Weg statt, der sich an den Partien der Herren-Königsklasse orientiert.

Gruppen und erste Spiele
Dienstag
Gruppe A:
Paris Saint-Germain - Arsenal, Basel - Ludogorets Razgrad
Gruppe B:
Dynamo Kyiv - Napoli, Benfica - Beşiktaş
Gruppe C:
Barcelona - Celtic, Manchester City - Borussia Mönchengladbach
Gruppe D:
Bayern München - Rostov, PSV Eindhoven - Atlético Madrid
Group G:
Club Brugge - Leicester City

Mittwoch
Gruppe E:
Bayer Leverkusen - CSKA Moskva, Tottenham Hotspur - Monaco
Gruppe F:
Real Madrid - Sporting CP, Legia Warszawa - Borussia Dortmund
Gruppe G:
Porto - FC København
Gruppe H:
Juventus - Sevilla, Lyon - Dinamo Zagreb

Skill-Challenge: Barcelona gewinnt
Skill-Challenge: Barcelona gewinnt

Diese Spiele werden gezeigt
Pro Woche werden vier Partien der Rechtehalter der UEFA Youth League übertragen, zentral produziert von der UEFA. UEFA.com und UEFA.tv übertragen Live-Streams in nicht verkauften Gebieten (später folgen Höhepunkte in allen Regionen).

Diese Woche im TV

Dienstag:
Manchester City - Borussia Mönchengladbach (16 Uhr MEZ)
Paris Saint-Germain - Arsenal (18 Uhr MEZ)

Mittwoch:
Juventus - Sevilla (16 Uhr MEZ)
Real Madrid - Sporting CP (18 Uhr MEZ)

Marcus Rashford glänzt in der Youth League
Marcus Rashford glänzt in der Youth League

Format
• Die acht Gruppensieger qualifizieren sich direkt für das Achtelfinale.

• Die acht Gruppenzweiten erreichen die Play-offs.

Play-offs
Die acht Überlebenden des Meisterweges haben gegen die acht Gruppenzweiten des UEFA Champions League-Wegs in einem Play-off-Duell Heimrecht. So werden die verbleibenden acht Achtelfinalteilnehmer ermittelt.

K.-o.-Phase und Endspiel
Die K.-o.-Phase, beginnend mit dem Achtelfinale, hat im Gegensatz zur UEFA Champions League eine Besonderheit: Alle Partien werden in nur einem Spiel entschieden.

• Die Halbfinals und das Endspiel werden am 21. und 24. April im Colovray-Stadion gegenüber der UEFA-Zentrale in Nyon ausgetragen.

Das Herbst-Programm
1. Spieltag UEFA Champions League-Weg: 13./14. September
2. Spieltag UEFA Champions League-Weg: 27./28. September
Runde 1 Meisterweg, Hinspiel: 27./28. September
3. Spieltag UEFA Champions League-Weg: 18./19. Oktober
Runde 1 Meisterweg, Rückspiel: 18./19. Oktober
4. Spieltag UEFA Champions League-Weg: 1./2. November
Runde 2 Meisterweg, Hinspiel: 1./2. November
5. Spieltag UEFA Champions League-Weg: 22./23. November
Runde 2 Meisterweg, Rückspiel: 22./23. November
6. Spieltag UEFA Champions League-Weg: 6./7. Dezember

K.-o.-Phase
Auslosung Play-offs: 12. Dezember
Play-offs: 7./8. Februar
Auslosung K.-o.-Phase (ab Achtelfinale): 13. Februar
Achtelfinale: 21./22. Februar
Viertelfinale: 7./8. März
Halbfinale: 21. April, Nyon
Finale: 24. April, Nyon