UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Real verliert, Benfica, City und Sevilla siegen erneut

Zusammenfassung: Nicht nur Malmö beeindruckte erneut in der UEFA Youth League, auch Jean-Kévin Augustin, Diogo Gonçalves und Aaron Nemane machten von sich reden.

Astana und Galatasaray vor dem Spiel
Astana und Galatasaray vor dem Spiel ©UEFA.com

Gruppe A
Malmö - Real Madrid 1:0
Isak Redzic schoss zwei Minuten vor Abpfiff das Siegtor und setzte so den beeindruckenden Start der Schweden fort. Torhüter Marko Johansson war hinten sicher und es sah schon nach einem 0:0 aus, bis Redzic aus 20 Metern Entfernung traf.

Shakhtar Donetsk - Paris Saint-Germain 1:4
Jean-Kévin Augustin brachte die Gäste in der 7. Minute in Führung, Mamadou Doucoure erzielte noch in der ersten Halbzeit das 2:0 mit dem Kopf. Roli Pereira De Sa verwandelte einen Elfmeter, dann gab Oleksandr Zubkov Shakhtar durch seinen Treffer Hoffnung. Doch Augustin baute die Führung erneut aus. Seinen Dreierpack bekam er jedoch nicht: Mykyta Romanov hielt Augustins Elfmeter in der Nachspielzeit.

Gruppe B
CSKA Moskva - PSV 0:0
Nikita Chernov von CSKA traf die Latte in der Mitte der zweiten Hälfte, PSV gelang nur ein einziger Schuss aufs Tor.

Highlights: Manchester United - Wolfsburg 1:1
Highlights: Manchester United - Wolfsburg 1:1

Manchester United - Wolfsburg 1:1
Marcus Rashford brachte die Gastgeber in der 22. Minute durch einen Elfmeter in Führung, doch die Wölfe dominierten in der zweiten Hälfte und Anton-Leander Donkor glich mit einem Lupfer in der 61. Minute aus.

Gruppe C
Astana - Galatasaray 0:3
Nach dem frühen Führungstreffer von Kerem Çaliskan ließ Galatasaray sich nicht beeindrucken; in der 77. Minute traf Muhammet Yesilyurt und drei Minuten später sicherte Doğan Can Davas das Ergebnis nach einigen verpassten Chancen.

Atlético Madrid - Benfica 1:2
Benficas Dominanz in der ersten Hälfte wurde belohnt als João Carvalho seine Mannschaft zehn Minuten vor der Pause in Führung brachte. Atlético steigerte sich und Juan Moreno erzielte den Ausgleich, doch bei Diogo Gonçalves' Siegtor in der 89. Minute waren die Madrilenen machtlos.

Gruppe D
Juventus - Sevilla 0:1
Mattia Del Favero wehrte Rubén Colmeneros Schuss in den ersten Sekunden zwar ab, musste sich dann aber doch in der 24. Minute Marian Shved geschlagen geben. Andrea Favilli köpfte Juves beste Chance kurz darauf über's Tor, doch es hätte schlimmer kommen können: Del Favero hielt Francisco Sánchez' Elfmeter.

Highlights: Juventus - Sevilla 0:1
Highlights: Juventus - Sevilla 0:1

Mönchengladbach - Manchester City 1:2
Ba-Muaka Simakala erwischte Citys Torhüter Angus Gunn wenige Sekunden nach Anpfiff auf dem falschen Fuß, und trotz anhaltenden Drucks mussten die Gäste bis zur 62. Minute auf ihr erstes Tor durch William Patching warten. Aaron Nemane erzielte das Siegtor für City.