UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Chelsea steht im Finale der Youth League

AS Roma - Chelsea FC0:4
Chelsea dominierte die erste Hälfte, erzielte aber keine Tore. Dies sollte sich auch dank Dominic Solanke im zweiten Durchgang schnell ändern.

Hier sehen Sie die vier Tore von Chelsea beim Halbfinalsieg in der UEFA Youth League gegen die AS Roma in Nyon.
Highlights: Chelsea semi-final triumph

Chelsea trifft nach vier Toren in der zweiten Hälfte im Finale auf den FC Shakhtar Donetsk
Die Blues dominieren die erste Hälfte, bleiben aber torlos
Nach Charlie Colketts 1:0 lässt Dominic Solanke schnell zwei Treffer folgen  
Toptorjäger Solanke erzielte bislang elf Tore
Der eingewechselte Tammy Abraham krönt eine starke Vorstellung von Chelsea

Dominic Solanke traf beim 4:0-Sieg von Chelsea FC im Halbfinale der UEFA Youth League gegen die AS Roma zweimal.

Chelsea übernahm von Beginn an die Initiative, angetrieben von den beiden enorm fleißigen Mittelfeldspielern Isaiah Brown und Jeremie Boga. Da die Roma-Abwehr aber gut stand, versuchten die Engländer ihr Glück zunächst mit Fernschüssen, doch weder Charlie Colkett noch Brown konnten Roma-Torhüter Gabriele Marchegiani ernsthaft in Verlegenheit bringen.

Doch auch die Roma hatte ihre Möglichkeiten, so zwang Toni Sanabria Blues-Keeper Bradley Collins mit einem Kopfball zu einer Glanzparade und Lorenzo Pellegrini verpasste mit einem Fernschuss nur knapp das Tor der Londoner. Einmal verhinderte Jake Clarke-Salter mit einem gewagten Tackling ein sicheres Tor von Francesco Di Mariano.

Zu Beginn der zweiten Hälfte bediente Brown mustergültig Colkett und der brachte Chelsea mit 1:0 in Führung, beim abgefälschten Schuss war Marchegiani ohne Abwehrmöglichkeit. Schon kurz darauf legten die Blues durch Solanke nach, diesmal hatte Marchegiani außerhalb seines Strafraumes einen Pass von Andreas Christensen verpasst und damit sein Tor unfreiwillig geräumt.

Es sollte aber noch schlimmer für den Roma-Schlussmann kommen, denn als er einen Kopfball von Colkett nicht festhalten konnte, staubte Solanke zum 3:0 ab. Schließlich erhöhte Tammy Abraham noch auf 4:0, die Tordifferenz von Chelsea in diesem Turnier liegt damit vor dem Finale am Montag gegen den FC Shakhtar Donetsk bei +24!