UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Toptorschützen der UEFA Youth League

Vier Spieler liegen zur Halbzeit der Gruppenphase der UEFA Youth League mit je vier Treffern gleichauf an der Spitze der Torschützenliste. UEFA.com stellt die angehenden Stars vor.

Daniel Crowley (rechts) und Anderlechtss Samuel Bastien während Arsenals 3:4-Niederlage in der vergangenen Woche
Daniel Crowley (rechts) und Anderlechtss Samuel Bastien während Arsenals 3:4-Niederlage in der vergangenen Woche ©Arsenal FC

Name: Marc Brasnic
Klub: Bayer 04 Leverkusen
Geburtstag:
21.10.96
Position:
Sturm
Viel Positives konnte Leverkusen aus den drei Spielen in der Gruppe C noch nicht mitnehmen, denn ohne einen einzigen Zähler belegt Bayer den letzten Platz. Doch mit Marc Brasnic haben sie ein vielversprechendes Juwel in ihren Reihen. Zu seinen vier Toren im Wettbewerb 2014/15 - einschließlich der letzten Saison sind es in acht Spielen sogar sieben Treffer - kommen noch acht Tore in der Jugend-Bundesliga hinzu. Brasnic, der in der vergangenen Woche 19 wurde, begann seine Laufbahn beim TSV Alemannia Aachen, ehe er 2007 zur Nachwuchsabteilung von Bayer wechselte. Zweimal wurde er in die deutsche U15-Nationalmannschaft berufen, ehe er im vergangenen Monat sein Debüt in der kroatischen U19-Auswahl gab.

Name: Daniel Crowley
Klub:Arsenal FC
Geburtstag:
03.08.97
Als 16-Jähriger bestritt er in der vergangenen Saison in diesem Wettbewerb drei Spiele, nun gehört er zur Stammmannschaft der Gunners, die als Tabellenführer der Gruppe D in den vierten Spieltag geht. Der in Coventry geborene zentrale Mittelfeldspieler, der im Sommer 2013 von Aston Villa FC zu Arsenal kam, unterschrieb im August seinen ersten Profivertrag, nachdem er tags zuvor 17 geworden war. Der englische U17-Nationalspieler schoss vor einer Woche bei der 3:4-Niederlage von Arsenal gegen den RSC Anderlecht drei Tore, woraufhin Mannschaftskollege Alex Iwobi seine Leistung als "unreal" beschrieb.

Name: Aaron Leya Iseka 
Klub: RSC Anderlecht
Geburtstag: 15.11./97
Position: Sturm
Der jüngere Bruder von Michy Batshuayi, Stürmer von Olympique de Marseille, ist das nächste Talent der Kaderschmiede von Anderlecht. Der trickreiche und schnelle Stürmer hat in dieser Saison mit der ersten Mannschaft von Besnik Hasi trainiert, jedoch hat der 16-Jährige noch nicht sein Debüt in der ersten Mannschaft gegeben. Seine Tore, darunter zwei gegen Crowleys Arsenal, sorgte mit seinen Toren dafür, dass die Mannschaft aus Brüssel gemeinsam mit zwei anderen Mannschaften punktgleich an der Spitze der Gruppe D liegt. Mohamed Ouahbi, sein Trainer von der U10 bis zur U17, sagte: "Im Alter von zehn Jahren war er bereits besser als all die anderen. Aaron hat einen starken Charakter, der im Gehör findet."

Michy Batshuayi in Aktion für Marseille
Michy Batshuayi in Aktion für Marseille©AFP/Getty Images

Name: Jerome Sinclair
Club: Liverpool FC
Geburtstag: 20.09.96
Position: Sturm
Sinclair war 16 Jahre und sechs Tage alt, als er im September 2012 zum jüngsten Spieler wurde, der jemals Liverpool repräsentierte, als er im englischen Ligapokal gegen seinen ehemaligen Klub West Bromwich Albion FC von der Bank kam. Der in Birmingham geborene Sinclair traf in den beiden ersten Spielen der Reds in der Gruppe B je zweimal - beim 4:0 gegen den Ludogorets Razgrad sowie beim 2:3 gegen den FC Basel 1893. Und beim 3:2-Erfolg am 3. Spieltag gegen Real Madrid CF legte er einen Treffer auf.