UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Youth League - Auslosung K.-o.-Runde

Nyon - - Deine Ortszeit

Hier können Sie die Auslosung noch einmal anschauen.

poster

Ergebnis der Auslosung

Hier können Sie die Auslosung noch einmal anschauen.

poster

UEFA Youth League - Auslosung K.-o.-Runde

Die Auslosung am 14. Februar legte die Reise vom Achtelfinale bis zur Endrunde in Nyon fest.

UEFA via Getty Images

Bei der Auslosung der K.-o.-Runde der UEFA Youth League wurde der Weg vom Achtelfinale bis zur Endrunde im April in der UEFA-Heimatstadt Nyon festgelegt.

Achtelfinale (3./4. März)

Bayern München (GER) - Dinamo Zagreb (CRO)
Ajax (NED) - Atlético Madrid (ESP)
Atalanta (ITA) - Lyon (FRA)
Internazionale Milano (ITA) - Rennes (FRA)
Salzburg (AUT) - Derby County (ENG)
Benfica (POR) - Liverpool (ENG)
Crvena zvezda (SRB) - Midtjylland (DEN)
Juventus (ITA) - Real Madrid (ESP)

Viertelfinale (17./18. März)

1: Internazionale Milano/Rennes - Juventus/Real Madrid
2: Salzburg/Derby County - Atalanta/Lyon
3: Crvena zvezda/Midtjylland - Ajax/Atlético Madrid
4: Bayern München/Dinamo Zagreb - Benfica/Liverpool

Halbfinale (17. April: Colovray-Stadion, Nyon)

1: Sieger Viertelfinale 4 - Sieger Viertelfinale 3
2: Sieger Viertelfinale 2 - Sieger Viertelfinale 1

Finale (20. April: Colovray-Stadion, Nyon)

Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Ablauf der Auslosung

  • Die acht Gruppensieger und acht Play-off-Sieger kamen in die Auslosung. Die jeweils erstgezogene Mannschaft hat Heimrecht. Es gab keine Setzliste und keinen Länderschutz. Die Sieger und Gruppenzweiten des Champions-League-Weges konnten nicht aufeinandertreffen.
  • Die Auslosungen des Viertelfinals, Halbfinals und der Endrunde waren offen. Die Halbfinals und das Endspiel finden im Colovray-Stadion in Nyon statt.

Teilnehmer

Gruppensieger: Ajax (NED), Atalanta (ITA), Bayern München (GER), Benfica (POR), Internazionale Milano (ITA), Juventus (ITA), Liverpool (ENG), Real Madrid (ESP)

Play-off-Sieger: Atlético Madrid (ESP), Crvena zvezda (SRB), Derby County (ENG), Dinamo Zagreb (CRO), Lyon (FRA), Midtjylland (DEN), Rennes (FRA), Salzburg (AUT)

Teams aus der gleichen Gruppe
Gruppe B: Bayern & Crvena zvezda
Gruppe C: Atalanta & Dinamo
Gruppe D: Juventus & Atlético
Gruppe E: Liverpool & Salzburg
Gruppe G: Benfica & Lyon

Die Auslosung am 14. Februar legte die Reise vom Achtelfinale bis zur Endrunde in Nyon fest.

UEFA via Getty Images

Bei der Auslosung der K.-o.-Runde der UEFA Youth League wurde der Weg vom Achtelfinale bis zur Endrunde im April in der UEFA-Heimatstadt Nyon festgelegt.

Achtelfinale (3./4. März)

Bayern München (GER) - Dinamo Zagreb (CRO)
Ajax (NED) - Atlético Madrid (ESP)
Atalanta (ITA) - Lyon (FRA)
Internazionale Milano (ITA) - Rennes (FRA)
Salzburg (AUT) - Derby County (ENG)
Benfica (POR) - Liverpool (ENG)
Crvena zvezda (SRB) - Midtjylland (DEN)
Juventus (ITA) - Real Madrid (ESP)

Viertelfinale (17./18. März)

1: Internazionale Milano/Rennes - Juventus/Real Madrid
2: Salzburg/Derby County - Atalanta/Lyon
3: Crvena zvezda/Midtjylland - Ajax/Atlético Madrid
4: Bayern München/Dinamo Zagreb - Benfica/Liverpool

Halbfinale (17. April: Colovray-Stadion, Nyon)

1: Sieger Viertelfinale 4 - Sieger Viertelfinale 3
2: Sieger Viertelfinale 2 - Sieger Viertelfinale 1

Finale (20. April: Colovray-Stadion, Nyon)

Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Ablauf der Auslosung

  • Die acht Gruppensieger und acht Play-off-Sieger kamen in die Auslosung. Die jeweils erstgezogene Mannschaft hat Heimrecht. Es gab keine Setzliste und keinen Länderschutz. Die Sieger und Gruppenzweiten des Champions-League-Weges konnten nicht aufeinandertreffen.
  • Die Auslosungen des Viertelfinals, Halbfinals und der Endrunde waren offen. Die Halbfinals und das Endspiel finden im Colovray-Stadion in Nyon statt.

Teilnehmer

Gruppensieger: Ajax (NED), Atalanta (ITA), Bayern München (GER), Benfica (POR), Internazionale Milano (ITA), Juventus (ITA), Liverpool (ENG), Real Madrid (ESP)

Play-off-Sieger: Atlético Madrid (ESP), Crvena zvezda (SRB), Derby County (ENG), Dinamo Zagreb (CRO), Lyon (FRA), Midtjylland (DEN), Rennes (FRA), Salzburg (AUT)

Teams aus der gleichen Gruppe
Gruppe B: Bayern & Crvena zvezda
Gruppe C: Atalanta & Dinamo
Gruppe D: Juventus & Atlético
Gruppe E: Liverpool & Salzburg
Gruppe G: Benfica & Lyon