Bales großes Heimspiel in Cardiff

Gareth Bale genießt die Rückkehr in seine Heimat Cardiff in vollen Zügen und befindet sich vor dem UEFA-Superpokal gegen Sevilla FC in einer starken Verfassung. Gibt es den ersten Titel der neuen Saison?

Gareth Bale auf der Abschlusspressekonferenz
Gareth Bale auf der Abschlusspressekonferenz ©Getty Images

• Gareth Bale ist für den UEFA-Superpokal zwischen Real Madrid CF und Sevilla FC zurück in seiner Heimat Cardiff

• Bale traf letzte Saison im Endspiel der UEFA Champions League sowie im Finale des Copa del Rey

• Der Waliser sieht sich in einer "noch besseren Verfassung" als vor zwölf Monaten

• Das Cardiff City Stadium ist ausverkauft

Bale über seinen Auftritt in Cardiff ...
"Es ist großartig, wieder hier zu sein. Aber wichtig ist vor allem, dass wir das Spiel gewinnen. Wir haben uns hart darauf vorbereitet und wollen diesen Titel unbedingt.

Über seine körperliche Verfassung...
"Ich habe jetzt keine Zusatzschichten einlegt. In der Sommerpause habe ich individuell ein wenig gemacht, aber das war hauptsächlich Konditionstraining. In der Vorbereitung habe ich Gas gegeben und bin gut drauf."

Über sein zweites Jahr in Spanien ...
"Es ist irgendwie schön, wenn man nicht mehr der Neue ist. Ich starte jetzt eine neue Saison und kenne schon alle Abläufe. Jetzt geht es darum, alle möglichen Titel zu holen. Vor allem in der Champions League werden wir alles geben."

Über die Vorzüge, eine komplette Vorbereitung mitgemacht zu haben …
"Es ist viel einfacher, wenn man eine Vorbereitung mitmachen kann und nicht zuhause darauf wartet, dass der Transfer über die Bühne geht. Ich bin in noch besserer Verfassung als letztes Jahr und kann gleich voll durchstarten. Ich verspüre keinen Druck, weil wir in meiner Heimat spielen. Es ist eine wichtige Partie und ich versuche, 110 Prozent zu geben."

Oben