Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Ticketverkauf für Superpokal beendet

Veröffentlicht: Dienstag, 21. Juli 2009, 14.45MEZ
Der öffentliche Kartenverkauf für den UEFA-Superpokal 2009 in Monaco ist beendet - alle Bewerber werden bis zum 24. Juli per E-Mail informiert, ob ihre Anfrage erfolgreich war.
Ticketverkauf für Superpokal beendet
Der UEFA-Superpokal findet am 28. August im Stade Louis II statt ©Getty Images
 
Veröffentlicht: Dienstag, 21. Juli 2009, 14.45MEZ

Ticketverkauf für Superpokal beendet

Der öffentliche Kartenverkauf für den UEFA-Superpokal 2009 in Monaco ist beendet - alle Bewerber werden bis zum 24. Juli per E-Mail informiert, ob ihre Anfrage erfolgreich war.

Der öffentliche Kartenverkauf für den UEFA-Superpokal 2009, der am Freitag, den 28. August, in Monaco stattfindet, ist beendet.

Verlosung
Der allgemeine öffentliche Kartenverkauf begann - exklusiv auf uefa.com - am Dienstag, den 7. Juli, und endete heute, am 20. Juli. Die Tickets werden nun durch ein Lotterieverfahren verteilt. Alle gültigen Anträge nehmen an der Verlosung teil, unabhängig vom Zeitpunkt des Eingangs. Erfolgreiche Bewerber erhalten maximal zwei Karten.

Wichtiges Datum
Bis Freitag, den 24. Juli, werden alle Antragsteller per E-Mail informiert, ob ihre Bewerbung erfolgreich war. Die Antragsteller können sich ab dem 24. Juli auf dem Ticketportal von uefa.com einloggen, um den Status ihrer Bewerbung zu kontrollieren.

Verteilung der Tickets
Der UEFA-Superpokal zwischen dem FC Barcelona und dem FC Shakhtar Donetsk wird am 28. August um 20.45 Uhr MEZ im Stade Louis II ausgetragen. Bei dieser Partie zwischen dem Gewinner der UEFA Champions League und dem UEFA-Pokal-Sieger finden 18 000 Zuschauer Platz. Insgesamt 75 Prozent der Karten sind für die Fans beider Teams sowie neutrale Zuschauer reserviert.

Abholung
Die erfolgreichen Bewerber müssen ihre Tickets am Sammelpunkt vor dem Haupteingang des Stadions abholen, ein Versand der Karten per Post ist nicht möglich. Weitere Einzelheiten werden den Karteninhabern mitgeteilt. Die Bewerber sollten bei der Kartenabholung eine Kopie der Bestätigungsmail, zusammen mit einem gültigen Personalausweis, vorlegen. Barcelona und Shakhtar verteilen ihr Ticket-Kontingent direkt an ihre Fans.

Kontrolle
Alle Online-Bewerber werden daraufhin kontrolliert, ob gegen sie ein Stadionverbot ausgesprochen ist. Die UEFA betont, dass keinerlei Karten an Agenturen oder Kartenhändler vergeben werden. Die UEFA bittet auch alle Fans, sich auf keinen Fall mit Schwarzhändlern einzulassen, die zum einen exorbitante Preise verlangen, zum anderen aber auch oftmals gar nicht im Besitz der angebotenen Tickets sind.

 

Letzte Aktualisierung: 04.07.11 10.12MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/uefasupercup/news/newsid=848833.html#ticketverkauf+superpokal+beendet