Die offizielle Website des europäischen Fußballs

UEFA-Klubtorhüter des Jahres

Veröffentlicht: Montag, 17. August 2009, 12.21MEZ
Edwin van der Sar ist vor Víctor Valdés und Peter Čech zum UEFA-Klubtorhüter des Jahres 2009 ernannt worden.
UEFA-Klubtorhüter des Jahres
Barcelonas Torhüter Víctor Valdés ©Getty Images
 
Veröffentlicht: Montag, 17. August 2009, 12.21MEZ

UEFA-Klubtorhüter des Jahres

Edwin van der Sar ist vor Víctor Valdés und Peter Čech zum UEFA-Klubtorhüter des Jahres 2009 ernannt worden.

Sieger:

Edwin van der Sar (Manchester United FC)
Der Niederländer hat bewiesen, dass er auch mit 38 Jahren noch ein Meister seines Fachs ist, er strahlte Ruhe und Souveränität aus. In der Premier League blieb er 1 334 Minuten (oder 14 Spiele) in Folge ohne Gegentor. Damit war er mitverantwortlich für die dritte Meisterschaft in Serie, und auch in der UEFA Champions League zeigte er starke Leistungen. In den neun Spielen von der Gruppenphase bis zum Halbfinale musste er nur dreimal hinter sich greifen. Das Finale im Stadio Olimpico nahm dann allerdings - zum zweiten Mal - ein enttäuschendes Ende für van der Sar, dennoch war seine Leistung über jeden Zweifel erhaben.

Ebenfalls nominiert waren:

Víctor Valdés (FC Barcelona)
Bei Barcelona standen offensivere Akteure vielleicht mehr im Rampenlicht, doch das Eigengewächs zwischen den Pfosten hatte ebenfalls maßgeblichen Anteil am beispiellosen Triple. Valdés bekam die Zamora-Trophäe als bester Torhüter Spaniens. Auf der anderen Seite des Platzes fielen die Tore fast nach Belieben, doch wenn der 27-Jährige geprüft wurde, war er auch auf dem Posten. Er zeigte einige wichtige Paraden, unter anderem in beiden Halbfinal-Spielen der UEFA Champions League gegen Chelsea FC, als er jeweils gegen Didier Drogba rettete.

Petr Čech (Chelsea FC)
Chelseas tschechische Nummer eins hat sein hohes Niveau im Verlauf der Saison wieder einmal bestätigt. Dank seiner Leistungen stellte der Klub aus London zusammen mit Manchester United die beste Abwehr der Premier League, man kassierte lediglich 24 Gegentreffer. In der UEFA Champions League war er der einzige Schlussmann, der das Camp Nou ohne Gegentor verließ - damit war er 2008/09 sogar wettbewerbsübergreifend der erste Torhüter, dem das gelang. Chelsea verlor zwar gegen die Katalanen, doch dafür gewann man den FA Cup, außerdem wurde Čech zum Fußballer des Jahres der Tschechischen Republik gewählt.

Letzte Aktualisierung: 27.08.09 20.56MEZ

http://de.uefa.com/uefasupercup/news/newsid=846660.html#uefa+klubtorhuter+jahres