Alle Infos zum UEFA-Superpokal 2018

Atlético wird am 15. August im UEFA-Superpokal in Tallinn auf Real Madrid treffen.

Die UEFA-Superpokal-Trophäe
Die UEFA-Superpokal-Trophäe ©UEFA

Welche Mannschaften nehmen daran teil?

Der traditionelle Startschuss für die neue Saison in den UEFA-Klubwettbewerben fällt zwischen UEFA-Champions-League-Sieger Real Madrid und UEFA-Europa-League-Sieger Atlético. Zum ersten Mal in 43 Ausgaben dieses Wettbewerbs kommen beide Mannschaften aus der gleichen Stadt.

Wann und wo wird gespielt?

Highlights: UEFA-Superpokal 2017
Highlights: UEFA-Superpokal 2017

Austragungsort ist das Lilleküla-Stadion in Tallinn, gespielt wird am Mittwoch, den 15. August um 21:00 Uhr MEZ (22:00 Uhr Ortszeit).  Estlands Hauptstadt tritt damit in die Fußstapfen von Prag (2013), Cardiff (2014), Tiflis (2015), Trondheim (2016) und Skopje (2017), die zuletzt Austragungsorte waren. Davor wurde der UEFA-Superpokal lange Jahre in Monaco ausgespielt.

Wie komme ich an Tickets?

Das Bewerbungsfenster für Tickets öffnete am 5. Juni und schließt am 26. Juni um 14:00 Uhr MEZ. Der Zeitpunkt des Eingangs der Bewerbungen spielt keine Rolle, solange er innerhalb der gesetzten Frist erfolgt. Alle Bewerber können pro Person bis zu vier Karten bestellen und haben dieselbe Chance auf Tickets. Alle Bewerber werden bis zum 6. Juli via E-Mail darüber informiert, ob sie erfolgreich waren oder nicht.

TICKETPORTAL

Was ist der UEFA-Superpokal?

Highlights 2015: Barcelona - Sevilla 5:4
Highlights 2015: Barcelona - Sevilla 5:4

Ein jährlich ausgetragenes Spiel zwischen den amtierenden Siegern der beiden großen europäischen Klubwettbewerbe. Der Sieger des Europapokals/der UEFA Champions League nahm schon immer daran teil, er traf auf den Sieger des Pokals der Pokalsieger (1972–1999) oder des UEFA-Pokals/der UEFA Europa League (2000–).

Gewinnt der Königsklassen-Sieger für gewöhnlich?

Nicht wirklich. Der Sieger des Europapokals/der UEFA Champions League hat 23 von 42 Ausgaben gewonnen. Alle Rekorde und Statistiken zum UEFA-Superpokal gibt es hier.

Einge Fakten ...

• In vier der letzten fünf UEFA-Superpokal-Ausgaben (2018 inklusive) waren jeweils zwei spanische Mannschaften vertreten. Jetzt steht das erste Finale zwischen zwei Klubs aus derselben Stadt an.

Highlights 2016: Real Madrid - Sevilla 3:2
Highlights 2016: Real Madrid - Sevilla 3:2

• Atlético traf bereits neunmal in UEFA-Klubwettbewerben auf Real Madrid - Bilanz: 2 Siege, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen. Bisher konnten sie den Rivalen aber weder in einem Finale besiegen noch aus einem UEFA-Klubwettbewerb werfen.

• Real Madrid hat vier seiner sechs UEFA-Superpokale gewonnen – darunter die letzten beiden. Nachdem die Königlichen als erster Klub dreimal in Folge die UEFA Champions League gewonnen haben, könnten sie jetzt als erster Verein dreimal in Folge den UEFA-Superpokal holen.

• Atlético ging bisher aus beiden UEFA-Superpokal-Teilnahmen (2010 und 2012) siegreich hervor. Zuvor gewann man jeweils die UEFA Europa League. 2010 setzten sie sich mit 2:0 gegen Inter Milan durch, 2012 mit 4:1 gegen Chelsea.

Oben