UEFA-Superpokal: Rekorde und Statistiken

Höher, schneller, größer weiter? Hier gibt es alle wichtigen Statistiken zum UEFA-Superpokal in Tallinn.

Dani Alves gewann den UEFA-Superpokal viermal
Dani Alves gewann den UEFA-Superpokal viermal ©Getty Images

Dominanz der Königsklasse
• Der Sieger des Pokals der europäischen Meistervereine/der UEFA Champions League hat 23 der 42 bisherigen Duelle gewonnen.

• Der Sieger des UEFA-Pokals/UEFA Europa League hat sieben der 18 Duelle gewonnen, seit der Pokal der Pokalsieger eingestellt wurde.

Erfolgreichste Nationen
14: Spanien (Barcelona 5, Real Madrid 4, Valencia 2, Atlético Madrid 2, Sevilla 1)
9: Italien (AC Milan 5, Juventus 2, Lazio 1, Parma 1)
7: England (Liverpool 3, Aston Villa 1, Chelsea 1, Manchester United 1, Nottingham Forest 1)

Spanien wird in Tallinn zum 15. Mal triumphieren

Milan triumphierte 2007
Milan triumphierte 2007©Bongarts

Erfolgreichste Klubs
5: AC Milan, Barcelona
4: Real Madrid
3:
Liverpool
2: Ajax, Anderlecht, Atlético Madrid, Juventus, Valencia

Real Madrid könnte zu den Rekordhaltern Milan und Barcelona aufschließen; Atlético könnte als erstes Team bei der dritten Teilnahme am UEFA-Superpokal zum dritten Mal den Titel holen

Erfolgreichste Spieler
4 Dani Alves (Sevilla 2006, Barcelona 2009, 2011, 2015)
4 Paolo Maldini (AC Milan 1989, 1990, 1994, 2003)

Sieben Spieler von Real Madrid können in Tallinn mit den Rekordhaltern gleichziehen: Dani Carvajal, Sergio Ramos, Marcelo, Luka Modrić, Karim Benzema, Isco (alle 2014, 2016, 2017) und Toni Kroos (2013 mit Bayern, 2014, 2017 mit Real Madrid)

Carlo Ancelotti vor dem Finale 2014
Carlo Ancelotti vor dem Finale 2014©Getty Images

Erfolgreichste Trainer
3 Carlo Ancelotti (AC Milan 2003, 2007, Real Madrid 2014)
3 Josep Guardiola (Barcelona 2009, 2011, Bayern München 2013)

Diego Simeone könnte zum zweiten Mal nach 2012 als Trainer den UEFA-Superpokal gewinnen

Meiste Teilnahmen: Länder
25: Spanien (Barcelona 9, Real Madrid 6, Sevilla 5, Valencia 2, Atlético Madrid 2, Real Zaragoza 1)
16: England (Liverpool 5, Manchester United 4, Chelsea 3, Nottingham Forest 2, Arsenal 1, Aston Villa 1)
13: Italien (AC Milan 7, Juventus 2, Internazionale Milano 1, Parma 1, Lazio 1, Sampdoria 1)

Spanien schraubt seine Bilanz in Tallinn auf 27 Teilnahmen nach oben

Meiste Teilnahmen: Klubs
9: Barcelona
7: AC Milan
6: Real Madrid
5: Liverpool, Sevilla
4: Bayern, Porto, Manchester United
3: Ajax, Chelsea

Real Madrid wird mit dem AC Milan gleichziehen; 2018 ist für Atlético der dritte UEFA-Superpokal

Endergebnisse
Die meisten Tore*: 2015, Barcelona - Sevilla 5:4
Höchster Sieg*: 2006, Sevilla - Barcelona 3:0, und 2012, Atlético Madrid - Chelsea 4:1
Verlängerung: sechs Duelle gingen in die Verlängerung, zuletzt 2016, Real Madrid - Sevilla 3:2
Elfmeterschießen: 2013, Bayern München - Chelsea 2:2 (n.V., Bayern siegt 5:4 im Elfmeterschießen)

Highlights: Barcelona - Sevilla 5:4
Highlights: Barcelona - Sevilla 5:4

Individuelle Rekorde
Schnellstes Tor: Éver Banega (3. Minute – 2015: Barcelona - Sevilla 5:4)
Dreierpacks: Radamel Falcao (2012, Atlético Madrid - Chelsea) und Terry McDermott (1977, Liverpool - Hamburg, Rückspiel)
Eigentor: Nur Patrick Paauwe traf bisher ins eigene Tor Feyenoord - Real Madrid 1:3 im Jahr 2002.
Rote Karten: 5 – Paul Scholes (2008, United), Rolando und Fredy Guarín (beide 2011, Porto), Ramires (2013, Chelsea) und Thimothée Kolodziejczak (Sevilla, 2016).

Meiste Einsätze in Superpokal-Duellen*
5:
Daniel Alves (Sevilla 2006, 2007, Barcelona 2009, 2011, 2015)

Niemand kann in Tallinn diese Marke erreichen. Lionel Messi ist derzeit der einzige aktive Spieler, der bei vier Einsätzen steht

Meiste Einsätze in Superpokal-Spielen**
8:
Alessandro Costacurta (AC Milan), Roberto Donadoni (AC Milan)
7: Paolo Maldini (AC Milan), Daniele Massaro (AC Milan), Mauro Tassotti (AC Milan)
6: Franco Baresi (AC Milan), Arie Haan (Ajax, Anderlecht)
5: Dani Alves (Sevilla, Barcelona), Marcel Desailly (AC Milan, Chelsea), Albert Ferrer (Barcelona, Chelsea), Ronald Koeman (PSV Eindhoven, Barcelona), Attilio Lombardo (Sampdoria, Juventus, Lazio), Phil Neal (Liverpool)

Meiste Tore in Superpokal-Duellen
3: Oleh Blokhin (Dynamo Kyiv), Radamel Falcao (Atlético), Arie Haan (Ajax, Anderlecht), Terry McDermott (Liverpool), Lionel Messi (Barcelona), Gerd Müller (Bayern München), Rob Rensenbrink (Anderlecht), François Van der Elst (Anderlecht)

Cristiano Ronaldo steht bei zwei Toren; Marco Asensio, Casimiro, Kevin Gameiro, Isco, Sergio Ramos stehen bei einem Tor

Verschiedenes

Fünf Leute haben den UEFA-Superpokal als Trainer und als Spieler gewonnen:
Carlo Ancelotti (1990; 2003, 2007, 2014)
Josep Guardiola (1992; 2009, 2011, 2013)
Diego Simeone (1999; 2012)
Luis Enrique (1997; 2015)
Zinédine Zidane (1996, 2002; 2016, 2017)

* Ein Spiel
** Von 1973 bis 1997 wurde der Superpokal in Hin- und Rückspiel ausgetragen

Oben