Sevilla-Duo träumt vom Sahnehäubchen

Sevillas Torhüter Beto und Kapitän Federico Fazio gehen davon aus, dass der UEFA-Europa-League-Sieger gegen Real Madrid eine "fast perfekte" Leistung zeigen muss, um den UEFA-Superpokal zu gewinnen.

Für Beto ist der Superpokal eine einzigartige Gelegenheit
Für Beto ist der Superpokal eine einzigartige Gelegenheit ©Getty Images

Für Beto, den Torhüter von Sevilla FC, wäre ein Erfolg gegen Real Madrid CF im UEFA-Superpokal "das Sahnehäubchen".

Sevilla hat sich das Duell mit den Königlichen in Cardiff durch den Triumph in der UEFA Europa League verdient. Die Andalusier wissen, wie es ist, in diesem Wettbewerb auf Landsleute zu treffen, 2006 bezwangen sie den FC Barcelona mit 3:0. Beto und Kapitän Federico Fazio gehen davon aus, dass in der walisischen Hauptstadt alles stimmen muss, um gegen Real eine weitere Überraschung zu schaffen.

• Beto war der Held beim Finalsieg gegen SL Benfica im Mai, im Elfmeterschießen parierte er zwei Schüsse.
• Fazio stand schon 2007/08 in Sevillas Kader, als man im UEFA-Superpokal gegen den AC Milan verlor.
• Sevilla absolvierte in der letzten Saison auf dem Weg zum Triumph in der UEFA Europa League 19 Spiele.

Beto über sein nächstes Finale ...
Wir müssen es einfach genießen. Es hat uns große Mühen gekostet, hier dabei zu sein, ein Sieg wäre der Höhepunkt unserer Arbeit des letzten Jahres. Für uns ist das etwas Einzigartiges. Es ist das Sahnehäubchen der letzten Saison.

Fazio über die Unterschiede zwischen Sevilla und Real ...
Real Madrid ist ein großer Verein, einer der besten der Welt. Aber es gibt nichts Schöneres als die Erfolge, die wir mit Sevilla feiern können.

Beto über seinen Landsmann Cristiano Ronaldo ...
Cristiano ist der beste Spieler der Welt, er braucht keine zwei Monate Vorbereitung auf eine Saison. Aber wir haben als Kollektiv unsere Waffen, um nicht nur ihn, sondern Madrid zu stoppen.

Fazio über den Schlüssel zum Sieg gegen Madrid ...
Wir müssen ein komplettes Spiel machen, wir müssen jede Aktion gewinnen, jeden Zweikampf. Wir müssen in der Defensive gut stehen und stark im Angriff sein. Wir müssen ein fast perfektes Spiel zeigen.

Beto über die Außenseiterrolle ...
Madrid wird immer der Favorit sein, aber wir haben sie schon geschlagen [in der letzten Saison mit 2:1 in Sevilla] und wir glauben daran, dass wir es erneut schaffen können.

Oben