UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Iniesta, Messi und Ronaldo stehen zur Wahl

Mit Andrés Iniesta, Lionel Messi und Cristiano Ronaldo stehen bei der Abstimmung zum Besten Spieler in Europa der UEFA am 30. August drei Profis aus der spanischen Liga auf der engeren Auswahlliste.

Iniesta, Messi und Ronaldo stehen zur Wahl
Iniesta, Messi und Ronaldo stehen zur Wahl ©UEFA.com

Andrés Iniesta, Lionel Messi und Cristiano Ronaldo stehen bei der Wahl zum Besten Spieler in Europa 2011/12 der UEFA auf der engeren Auswahlliste.

Eine Jury aus 53 Sportjournalisten aus jedem Mitgliedsverband der UEFA hat die 32 Spieler umfassende Liste gekürzt, nun befinden sich darauf nur noch Messi, der diese Auszeichnung bereits vor zwölf Monaten bekam, sein Teamkollege vom FC Barcelona, Iniesta, und der Portugiese Cristiano Ronaldo von Real Madrid CF. Xavi Hernández, der bei der ersten Wahl im Jahr 2011 auf dem zweiten Platz landete, belegte diesmal Rang fünf, nur einen Platz hinter dem italienischen Spielmacher Andrea Pirlo von Juventus, dem er im Finale der UEFA EURO 2012 gegenüberstand.

Über dieses Trio wird im Rahmen der Auslosung der UEFA-Champions-League-Gruppenphase am 30. August in Monaco bei der entscheidenden Wahl abgestimmt. Messi spielte 2011/12 eine herausragende Saison, er machte 50 Ligatore und gewann damit den ESM Goldenen Schuh, außerdem markierte er in der UEFA Champions League 14 Treffer und wurde so zum vierten Mal in Folge Torschützenkönig dieses Wettbewerbs. Iniesta wurde seinerseits zum besten Spieler der UEFA EURO 2012 gewählt.

In Monaco werden die Journalisten durch eine elektronische Live-Abstimmung ihren besten Spieler aus der engeren Auswahlliste wählen. Die Positionen vier bis zehn stehen bereits fest, nachdem jeder Journalist eine Liste mit seinen fünf besten Spielern abgegeben hat, der erste bekam fünf Punkte, der zweite erhielt vier Punkte und so weiter:

4 Andrea Pirlo (ITA) – Juventus (90 Punkte)
5 Xavi Hernández (ESP) – FC Barcelona (57)
6 Iker Casillas (ESP) – Real Madrid CF (53)
7 Didier Drogba (CIV) – Chelsea FC* (31)
8= Petr Čech (CZE) – Chelsea FC (14)
8= Falcao (COL) – Club Atlético de Madrid (14)
10 Mesut Özil (GER) – Real Madrid CF (10)

*Wechselte mittlerweile zu Shanghai Shenhua FC

Mit dieser Auszeichnung, die in Zusammenarbeit mit European Sports Media (ESM) eingeführt wurde, wird der beste Spieler geehrt, der in der vergangenen Saison bei einem Verein in einem UEFA-Mitgliedsverband gespielt hat, ungeachtet seiner Nationalität.