UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Finalisten treffen die Medien

UEFA-Champions-League-Sieger AC Milan und UEFA-Pokal-Sieger Sevilla FC haben die Pressetermine vor dem UEFA-Superpokal bekannt gegeben.

Der AC Milan und Sevilla FC haben die genauen Pressetermine vor dem UEFA-Superpokal am 31. August in Monaco bekannt gegeben.

Pressetag von Milan
Milan veranstaltet am Donnerstag, den 23. August, im Trainingszentrum Milanello einen Pressetag, bei dem die Medienvertreter die Möglichkeit haben, mit den Spielern und Trainern Interviews zu führen. Beginn ist um 12.00 Uhr MEZ. Der UEFA-Champions-League-Sieger wird an diesem Tag zusätzlich eine öffentliche Trainingseinheit abhalten, die für 16.00 Uhr MEZ angesetzt ist.

Interview-Anfragen
UEFA-Pokal-Sieger Sevilla lädt die spanischen und internationalen Medienvertreter am Dienstag, den 21. August, ins Trainingszentrum Ciudad Deportiva José Ramón Cisneros Palacios vor den Toren der Stadt ein. Der Verein wird um 18.00 Uhr MEZ eine Trainingseinheit abhalten; im Anschluss daran werden Spieler und Trainer zwischen 20 Uhr und 21 Uhr MEZ für Interviews zur Verfügung stehen. Spezielle Anfragen sollten zuvor an Pressesprecher Jesús Gómez (prensa@sevillafc.es) gerichtet werden. Dabei muss auch angegeben werden, mit welchem Spieler/mit welchen Spielern man bevorzugt sprechen will.

Termine in Monaco
Am Donnerstag, den 30. August, halten die beiden Teams noch einmal einen Medientag in Monaco ab. Die Pressekonferenz von Sevilla vor dem Spiel findet ab 13.30 Uhr MEZ im Grimaldi Forum statt - wo an diesem Tag auch die Gruppenphase der UEFA Champions League ausgelost wird. Die Pressekonferenz von Milan beginnt 30 Minuten später. Bei beiden Terminen werden jeweils der Trainer sowie zwei Spieler anwesend sein.

Öffentliches Training
Von 19.30 bis 20.30 Uhr kann man im Stade Louis II ein öffentliches Training von Milan beobachten, genauso wie von 20.30 bis 21.30 Uhr eine Einheit von Sevilla. Daran dürfen jedoch nur Medienvertreter teilnehmen, die sich bei der UEFA für den Superpokal akkreditiert haben. Die Pressekonferenzen im Grimaldi Forum sind auch für Journalisten zugänglich, die sich für die Auslosungen der europäischen Vereinswettbewerbe akkreditiert haben.