Ronaldo über seinen Dreierpack

Cristiano Ronaldo sprach nach dem Sieg gegen die Schweiz mit UEFA.com über seine "schönen Tore", richtete den Blick dann aber gleich in Richtung Finale am Sonntag.

Wieder einmal überragend: Cristiano Ronaldo
Wieder einmal überragend: Cristiano Ronaldo ©Getty Images

Sie haben wieder einmal ein Spiel entschieden, wieder mal mit einem Dreierpack.

Cristiano Ronaldo: Das waren natürlich drei sehr wichtige Tore, schöne Tore. Natürlich bin ich sehr glücklich. Aber das Wichtigste ist, dass wir gewonnen haben und die Mannschaft im Finale steht, das war unser Ziel.

Die Schweiz war richtig stark, aber Portugal, ein Team voller junger Spieler, machte es ihnen nicht leicht und setzte sich am Ende durch. Wie lautet Ihre Analyse?

Ronaldo jubelt vor seinen Fans
Ronaldo jubelt vor seinen Fans©AFP/Getty Images

Ronaldo: Es war ein schweres Spiel. Die Schweiz ist eine hervorragende Mannschaft. Sie haben gut gespielt und waren sehr gefährlich, aber Portugal hatte mehr Chancen, und wir haben sie auch genutzt. Wir haben verdient gewonnen. Wir freuen uns, dass wir im Finale stehen, die Mannschaft hat sich großes Lob verdient.

Ich möchte auch eine Botschaft an die Fans schicken: Sie haben eine entscheidende Rolle gespielt und uns enorm unterstützt. Ich hoffe, dass das Stadion auch beim Finale voll sein wird und die Leute uns von Beginn an unterstützen. Das wird uns die Motivation und Stärke geben, um diesen Wettbewerb zu gewinnen.

Der Gegner im Finale ist England oder die Niederlande. Wer wäre Ihnen lieber?

Ronaldo: Unser Ziel war es, weiterzukommen. Egal auf wen wir jetzt treffen, es wird schwer. Sowohl die Niederlande als auch England sind hervorragende Mannschaften. Ich hoffe, dass Portugal gewinnen kann, dass das Stadion voll sein wird und die Fans uns so unterstützen wie heute. Zusammen sind wir stärker.

Oben