Wie sich die UEFA Nations League 2020/21 zusammensetzt

Die vier Ligen für die Ligaphase 2020/21 sind nach den letzten Entscheidungen in Sachen Auf- und Abstieg bestätigt worden.

England wird wieder in der League A der UEFA Nations League 2020/21 teilnehmen
England wird wieder in der League A der UEFA Nations League 2020/21 teilnehmen ©Getty Images

Die vier Ligen für die UEFA Nations League 2020/21 sind nach den letzten Entscheidungen in Sachen Auf- und Abstieg bestätigt worden. In diesem Jahr feierte dieser Wettbewerb sein Debüt. Die Setzlisten und Einschränkungen für die Auslosung, die wahrscheinlich im Januar/Februar 2020 stattfindet, werden noch bestätigt.

Liga A

Schweiz, Portugal, Niederlande, England, Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Bosnien und Herzegowina (aufgestiegen), Ukraine (aufgestiegen), Dänemark (aufgestiegen), Schweden (aufgestiegen)

  • Die Mannschaften werden in vier Gruppen zu je drei Teams gelost. Die Gruppensieger nehmen im Juni 2021 an der Endrunde der UEFA Nations League teil (Halbfinals, Spiel um Platz drei, Endspiel), um den zweiten Sieger dieses Wettbewerbs zu ermitteln. Von den vier Endrundenteilnehmern wird eine Nation als Ausrichter bestimmt.

Liga B

Kroatien (abgestiegen), Polen (abgestiegen), Deutschland (abgestiegen), Island (abgestiegen), Russland, Österreich, Wales, Tschechische Republik, Schottland (aufgestiegen), Norwegen (aufgestiegen), Serbien (aufgestiegen), Finnland (aufgestiegen)

  • Die Mannschaften werden in vier Gruppen zu je drei Teams gelost.

Liga C

Slowakei (abgestiegen), Türkei (abgestiegen), Republik Irland (abgestiegen), Nordirland (abgestiegen), Bulgarien, Israel, Ungarn, Rumänien, Griechenland, Albanien, Montenegro, Georgien (aufgestiegen), EJR Mazedonien (aufgestiegen), Kosovo (aufgestiegen), Belarus (aufgestiegen)

  • Die Mannschaften werden einer Gruppe mit einem Team und drei Gruppen mit je vier Teams zugelost.

Liga D

Zypern (abgestiegen), Estland (abgestiegen), Slowenien (abgestiegen), Litauen (abgestiegen), Luxemburg, Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan, Moldawien, Gibraltar, Färöer Inseln, Lettland, Liechtenstein, Andorra, Malta, San Marino

  • Die Mannschaften werden vier Gruppen zu je vier Teams zugelost.

Kalender der UEFA Nations League 2020/21

Auslosung Ligaphase: noch offen Januar/Februar 2020
Spieltag 1: 3. – 5. September 2020
Spieltag 2: 6. – 8. September 2020
Spieltag 3: 8. – 10. Oktober 2020
Spieltag 4: 11. – 13. Oktober 2020
Spieltag 5: 12. – 14. November 2020
Spieltag 6: 15. – 17. November 2020
Auslosung Endrunde: noch offen
Endrunde: noch offen Juni 2021
Auslosung der Play-offs für die UEFA EURO 2020: 22. November 2019
Play-offs der UEFA EURO 2020: 26. – 31. März 2020

Mannschaften in Gruppen mit drei Teams spielen an vier der sechs Spieltage.

Oben