Niederlande erreichen Endrunde, Norwegen steigt auf

Dank eines späten Tores von Virgil van Dijk fahren die Niederländer zur Endrunde, während Norwegen in Liga B aufsteigt.

Die Niederländer feiern den Einzug in die Endrunde
Die Niederländer feiern den Einzug in die Endrunde ©AFP/Getty Images
  • Niederlande erreichen Endrunde
  • Slowakei steigt in Liga C ab
  • Norwegen und EJR Mazedonien steigen auf
  • Torloses Remis in Dänemark
  • Tabellen der UEFA Nations League

Liga A

Gruppe A1: Deutschland - Niederlande 2:2
Hier geht es zum ausführlichen Spielbericht.

Liga B

Gruppe B1: Tschechische Republik - Slowakei 1:0
Patrik Schick schoss den Treffer des Tages und beförderte die Slowakei in Liga C.

Gruppe B4: Dänemark - Republik Irland 0:0
Wie im Hinspiel endet auch diese Partie torlos. Dänemark war bereits zuvor aufgestiegen, Irland abgestiegen.

Liga C

Gruppe C3: Zypern - Norwegen 0:2
Die Gäste sicherten sich dank eines Doppelpacks von Ola Kamara den Aufstieg.

Gruppe C3: Bulgarien - Slowenien 1:1
Bulgarien ging im zweiten Durchgang durch Galin Ivanov in Front, doch Miha Zajc gelang der schnelle Ausgleich. Petar Houbchevs Mannschaft verpasst somit den Aufstieg.

Liga D

Gruppe D1: Georgien - Kasachstan 2:1
Aufsteiger Georgien beendet die UEFA Nations League mit einem Sieg und somit ungeschlagen. Giorgi Merebashvili und Giorgi Chakvetadze trafen für die Hausherren, ehe Oralkhan Omirtayev den Endstand herstellte.

Gruppe D1: Andorra - Lettland 0:0
Nach Platzverweis für Gästeakteur Valērijs Šabala sprach alles für die Hausherren, doch Igors Tarasovs und Roberts Uldriķis vergaben die besten Chancen für die Gäste.

Gruppe D4: EJR Mazedonien - Gibraltar 4:0
Enis Bardi, Ilija Nestorovski, der zweimal erfolgreich war, und Aleksandar Trajkovski trafen für den Aufsteiger.

Gruppe D4: Liechtenstein - Armenien 2:2
Marcel Büchel und Nicolas Hasler trafen nach Rückstand für die Hausherren, Aleksandre Karapetyan gelang der späte Ausgleichstreffer.

Oben