UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Nations League: Das Programm am Dienstag

Portugal und Spanien kämpfen um den letzten Platz bei der Endrunde der UEFA Nations League, wobei es zum Abschluss der Ligaphase noch einmal richtig zur Sache geht.

Portugal reicht ein Unentschieden gegen Spanien
Portugal reicht ein Unentschieden gegen Spanien AFP via Getty Images

Die Ligaphase der dritten Ausgabe der UEFA Nations League endet am Dienstag. Ein Platz für die Endrunde im Juni 2023 ist noch zu vergeben.

UEFA.com nimmt die letzten Partien des 6. Spieltags unter die Lupe.

Wer braucht was?

Dienstag, 27. September
Gruppe A2 Schweiz - Tschechien
Gruppe A2 Portugal - Spanien
Gruppe B1 Ukraine - Schottland
Gruppe B1 Republik Irland - Armenien
Gruppe B2 Albanien - Island
Gruppe B4 Schweden - Slowenien
Gruppe B4 Norwegen - Serbien
Gruppe C2 Griechenland - Nordirland
Gruppe C2 Kosovo - Zypern

Alle Anstoßzeiten um 20.45 Uhr MEZ

Portugal und Spanien im direkten Duell

Zum Abschluss der Ligaphase gibt es nichts Besseres als ein iberisches Derby, bei dem es um alles geht. Nach der 1:2-Niederlage der Spanier gegen die Schweiz am Samstag hat Portugal überraschend in der Gruppe die Oberhand, und die Mannschaft von Fernando Santos muss in Braga nur eine Niederlage verhindern, um die Endrunde zu erreichen. Die letzten fünf Begegnungen zwischen den beiden Mannschaften endeten unentschieden, doch Luis Enrique erklärte, dass seine Spanier alles raushauen werden. "Es wird schwierig sein, dort zu gewinnen, ein weiteres Unentschieden wäre nicht gut für uns", sagte er. "Wir werden dorthin fahren und versuchen, drei Punkte zu holen."

Highlights: Tschechien - Portugal 0:4

Schottland gegen Ukraine, Teil drei

Weniger als vier Monate nach dem Aufeinandertreffen in den Play-offs zur FIFA-Weltmeisterschaft, als sich die Ukraine durchsetzen konnte, spielen die Ukraine und Schottland erneut gegeneinander. Nach zwei Heimsiegen gegen die Ukraine und die Republik Irland reicht Schottland in Krakau ein Unentschieden für den Aufstieg in Liga A. Die Ukraine muss gewinnen, um den Aufstieg zu schaffen. "Wir werden es mit einer sehr guten ukrainischen Mannschaft zu tun bekommen, aber sie müssen gewinnen", sagte Schottlands Trainer Steve Clarke.

Highlights: Schottland - Ukraine 3:0

Haaland gegen Mitrović

Die beiden Toptorschützen der UEFA Nations League 2022/23 treffen in Oslo direkt aufeinander: Erling Haalands Norwegen spielt gegen Aleksandar Mitrovićs Serbien. Da Norwegen am Samstag in Gruppe B4 gegen Slowenien verlor und Mitrović die Serben mit einem Dreierpack zu einem 4:1 gegen Schweden führte, stehen beide Teams nun bei zehn Punkten. Haaland erzielte das einzige Tor, als die beiden Teams am 1. Spieltag aufeinander trafen. Macht der Stürmer von Manchester City auch im Rückspiel den Unterschied?

Außerdem am Dienstag

• Die Schweiz gewann gegen Portugal und erstmals in Spanien, trotzdem werden sie absteigen, sollte Tschechien in St. Gallen gewinnen.

• Irland trifft zum Abschluss auf Armenien und wird in Liga C absteigen, sollte man auch das Rückspiel verlieren.

• Schweden hat die letzten vier Partien verloren, und alles andere als ein Heimsieg gegen Slowenien wäre gleichbedeutend mit dem Abstieg in Liga C.

• Griechenland hat in Gruppe C2 den Aufstieg geschafft, doch am anderen Ende der Tabelle ist noch alles offen. Der Kosovo, Nordirland und Zypern werden alles daran setzen, den Abstiegs-Play-outs zu entgehen.

Wichtige Termine

Halbfinale: 14. & 15. Juni 2023
Finale & Spiel um Platz drei: 18. Juni 2023
Play-outs: 21.-23. & 24.-26. März 2024

Holt euch die UEFA Nations League App!