UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Schweiz - Portugal in der Nations League: TV-Übertragungen, Aufstellungen, Formkurve

Wann findet die Partie statt? Wo kann ich das Spiel ansehen? Wissenswertes zum Spiel in der Gruppe A2 der UEFA Nations League zwischen der Schweiz und Portugal.

Portugal gewann am 2. Spieltag mit 4:0 gegen die Schweiz
Portugal gewann am 2. Spieltag mit 4:0 gegen die Schweiz Getty Images

Die Schweiz und Portugal treffen am Sonntag, 12. Juni in Gruppe A2 der UEFA Nations League aufeinander.

Schweiz - Portugal auf einen Blick

Wann: Sonntag, 12. Juni (20:45 MEZ Anstoß)
Wo: Stade de Genève, Genf
Was: UEFA Nations League Gruppe A2
Live-Ticker
: Vorberichterstattung und Live-Ticker hier

Schweiz gegen Portugal im TV

Hier gibt es einen Überblick über die lokalen Übertragungspartner der UEFA Nations League.

Aufstellungen

Ronaldo beendet Durststrecke mit tollem Zusammenspiel

Schweiz: Omlin - Widmer, Akanji, Elvedi, Rodríguez - Freuler, Xhaka, Sow - Shaqiri, Seferović, Embolo

Portugal: Rui Patrício - João Cancelo, Pepe, Danilo, Nuno Mendes - Bruno Fernandes, Rúben Neves, Otávio - Rafael Leão, André Silva, Vitinha

Formkurve

Schweiz (letztes Ergebnis zuerst): NNNUNS

Portugal (letztes Ergebnis zuerst): SSUSSN

Gruppe A2 bisher
02.06. Tschechische Republik - Schweiz 2:1 
02.06. Spanien - Portugal 1:1
05.06. Tschechische Republik - Spanien 2:2 
05.06. Portugal - Schweiz 4:0
09.06. Portugal - Tschechische Republik 2:0 
09.06. Schweiz - Spanien 0:1

Trainerstimmen

Murat Yakin, Schweiz: "Wir sollten nicht zurückschauen, was bisher passiert ist: weder auf das Portugal-Spiel [letzte Woche] noch auf das, was wir im Herbst erreicht haben. Wir haben ein paar defensive Fehler gemacht, die auf diesem Niveau bestraft werden. Gegen Spanien haben wir uns verbessert und gesehen, dass wir taktisch mithalten können. Ich möchte keine großen Änderungen vornehmen. Jonas Omlin wird spielen, weil wir gesagt haben, dass jeder eine Chance bekommen wird. Wir werden sehen, ob Nico Elvedi spielen kann. Ähnlich sieht es bei Manuel Akanji aus."

Fernando Santos, Portugal: "Gegen Spanien hat [die Schweiz] viel verändert. Sie hätten ein Unentschieden erreichen können: Sie waren aggressiver. Gegen uns spielte [Xherdan] Shaqiri vor den beiden Mittelfeldspielern, aber gegen Spanien spielte er auf der rechten Seite, viel breiter, und nutzte seinen linken Fuß. Er ist ein guter Spieler, der gut abschließen kann. Sie werden zeigen wollen, dass sie uns schlagen können, aber wir wollen das Gleiche tun. Ich weiß nicht, wie viele Änderungen ich in der Startelf vornehmen werde, aber es wird einige geben. Die Spieler haben gut reagiert und sind froh, hier zu sein. Die Portugiesen können stolz auf sie sein."

Was passiert nach der Gruppenphase der UEFA Nations League?

Die vier Gruppensieger der Liga A nehmen an der Endrunde teil, von denen einer als Gastgeber bestimmt wird. Die Halbfinalspiele werden am 14. und 15. Juni 2023 ausgetragen, das Finale und das Spiel um den dritten Platz folgen am 18. Juni.

Die Viertplatzierten der Gruppen der Liga A steigen für die Ausgabe 2024/25 in die Liga B ab.