UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Nations League: Im Blickpunkt am 1. Spieltag

Deutschland gegen Italien, Belgien gegen die Niederlande und Spanien gegen Portugal: Am ersten Spieltag der Nations League ist viel geboten.

Belgien feiert ein Tor gegen die Niederlande in einem Testspiel 2018
Belgien feiert ein Tor gegen die Niederlande in einem Testspiel 2018 Getty Images

Die dritten Ausgabe der UEFA Nations League startet im Juni. Es folgen fünf weitere Spieltage vor dem Endrundenturnier im Juni 2023. UEFA.com hat die größten Spiele der ersten drei Tage ausgewählt.

Alle Spiele der Nations League

Donnerstag, 2. Juni
Gruppe A2: Tschechische Republik - Schweiz, Spanien - Portugal
Gruppe B2: Albanien - Russland (bis auf weiteres ausgeschlossen), Israel - Island
Gruppe B4: Serbien - Norwegen, Slowenien - Schweden
Gruppe C2: Zypern/Estland - Kosovo, Nordirland - Griechenland
Gruppe C4: Georgien - Gibraltar (18:00), Bulgarien - Nordmazedonien 
Gruppe D2: Zypern/Estland - San Marino

Freitag, 3. Juni
Gruppe A1: Kroatien - Österreich, Frankreich - Dänemark
Gruppe A4: Belgien - Niederlande, Polen - Wales 
Gruppe C3: Kasachstan/Moldawien - Aserbaidschan (16:00/20:45), Slowakei - Belarus
Gruppe D1: Lettland - Andorra, Liechtenstein - Kasachstan/Moldawien

Samstag, 4. Juni
Gruppe A3: Ungarn - England (18:00), Italien - Deutschland
Gruppe B1: Schottland - Armenien (15:00), Republik Irland - Ukraine 
Gruppe B3: Finnland - Bosnien und Herzegowina (18:00), Montenegro - Rumänien
Gruppe C1: Litauen - Luxemburg (18:00), Türkei - Färöer-Inseln

Gruppe A4 startet mit Derby

"Gegen die Niederlande zu spielen, ist ein echtes Derby – ein Fußballderby, ein großer Anlass", sagte der belgische Nationaltrainer Roberto Martínez nach der Auslosung der UEFA Nations League gegenüber UEFA.com. In den letzten Jahren haben die Red Devils in diesen Duellen die Überhand: seit sieben Spielen ist man gegen die Oranje ungeschlagen (2S, 5U), auch wenn diese Partien allesamt Freundschaftsspiele waren. Der niederländische Trainer Louis van Gaal nannte Belgien zwar als einen der Favoriten, weiß allerdings auch, dass seine Mannschaft in Pflichtspielen die bessere Bilanz aufzuweisen hat (9S, 4U, 3N).

Spanien heißt Nachbar Portugal willkommen

Auch auf der iberischen Halbinsel treffen zwei Nachbarn aufeinander: In Gruppe A2 kann man sich auf ein spannendes Spiel freuen, ob es einen Sieger geben wird, bleibt allerdings offen. Die letzten vier Begegnungen der beiden Mannschaften endeten Remis (darunter auch zwei 0:0 2020 und 2021). Ein weiterer Faktor: Cristiano Ronaldo spielte lange für Real Madrid und sagte selber, dass er gerne in Spanien spielt.

Deutschland trifft auf Angstgegner Italien

Während für England der schwierigste Gegner in Gruppe A3 wohl Deutschland ist, macht sich die DFB-Elf wohl eher vor dem Spiel gegen Italien einen Kopf: Man verlor schon zweimal im WM-Halbfinale sowie bei der EURO 2012 im Halbfinale und im Finale der WM 1982 gegen Italien. Im Viertelfinale der EURO 2016 setzte sich Deutschland zwar im Elfmeterschießen gegen Italien durch, aber unter dem neuen Trainer Hansi Flick will man nun den ersten Auswärtssieg bei den Azzurri seit einem 2:1-Testspielsieg im Februar 1986 holen.

Und weiter?

• Am 2. Spieltag gibt es eine Wiederholung des WM-Endspiels von 2018, wenn Kroatien auf Frankreich trifft. Les Bleus weisen nach dem 4:2-Sieg in Moskau eine perfekte Bilanz gegen Kroatien auf (6S, 2U). "Es wird eine Freude sein, wieder gegen meinen Kollegen [Zlatko] Dalić anzutreten", sagte Frankreichs Trainer Didier Deschamps. Dalić wird wohl hoffen, dass es diesmal etwas besser für ihn läuft.

• Für England werden viele Erinnerungen an die EURO 2020 hochkommen: Am 7. Juni trifft man auf den alten Rivalen Deutschland, gegen den man 2:0 im Achtelfinale gewann, aber vier Tage später geht es dann erneut in Wembley gegen Italien, wo man das Finale im Elfmeterschießen verlor.

Wichtige Termine

Spieltag 2: 5.-7. Juni 2022
Spieltage 3 & 4: 9.-14. Juni 2022
Spieltage 5 & 6: 22.-27. September 2022
Auslosung der Endrunde: wird noch bekanntgegeben
Halbfinale: 14. & 15. Juni 2023
Finale & Spiel um den dritten Platz: 18. Juni 2023
Play-outs: 21.-23. & 24.-26. März 2024

Hol dir die App der Nations League!


Anstoß 20:45 MEZ wenn nicht anders angegeben