UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Belgien gegen Frankreich oder Romelu Lukaku gegen Kylian Mbappé

Im Halbfinale der UEFA Nations League kommt es zum Duell zweier Weltklassestürmer: Romelu Lukaku und Kylian Mbappé.

Two of Europe's top strikers will face each other when Belgium take on France in the Nations League semi-finals. Watch their goals in qualifying now.
Nations League finals: Lukaku v Mbappé

Wenn Belgien am 7. Oktober im Halbfinale der UEFA Nations League auf Frankreich trifft, kommt es auch zum Duell zweier absoluter Topstürmer: Romelu Lukaku und Kylian Mbappé.

Beide galten zu Beginn ihrer Karriere als Teenagerstars, doch im Gegensatz zu vielen anderen jungen Spielern, die in ihrer weiteren Laufbahn diesen Vorschusslorbeeren nicht gerecht wurden, haben der Belgier und der Franzose gehalten, was sie verspreochen haben. Lukaku ist inzwischen Belgiens Rekordtorschütze, Mbappé führte Frankreich 2018 in Russland zum WM-Triumph.

Vor dem Spiel in Turin werfen wir einen Blick auf die bisherigen Duelle dieser zwei Ausnahmestürmer.

Bisherige Duelle

WM-Halbfinale 2018: Frankreich - Belgien 1:0 (Sankt Petersburg)

So feierte Kylian Mbappé 2018 den Sieg gegen Belgien
So feierte Kylian Mbappé 2018 den Sieg gegen BelgienAFP via Getty Images

Bei der UEFA EURO 2020 gelangen Lukaku in zwei Spielen in Sankt Petersburg drei Treffer, doch bei der WM 2018 hatte er in Raphaël Varane noch seinen Meister gefunden. Mbappé dagegen war einer der auffälligsten Akteure auf dem Platz, auch wenn er am Siegtor der Franzosen durch Samuel Umtiti nach einer Ecke von Antoine Griezmann nicht beteiligt war.

Achtelfinale der UEFA Champions League 2018/19: Manchester United - Paris Saint-Germain 0:2, 3:1 (Gesamt: 3:3, United siegt dank der Auswärtstorregel)

Ohne die verletzten Neymar und Edinson Cavani schien Paris im Old Trafford chancenlos, doch dank Mbappé gewannen die Franzosen in Manchester mit 2:0. Im Rückspiel drehte United den Spieß um und kam durch zwei Tore von Lukaku und einen Treffer von Marcus Rashford zu einem nicht erwarteten Erfolg in Paris.

Die beiden Nationalspieler im Vergleich

Romelu Lukaku

Alle EURO-Tore von Romelu Lukaku
Alle EURO-Tore von Romelu Lukaku

Debüt: 3. März 2010, Belgien - Kroatien 0:1 (Testspiel)
Alter: 16 Jahre, 294 Tage
Erstes Länderspieltor: 17. November 2010, Russland - Belgien 0:2 (2 Tore im 8. Länderspiel)
Alter: 17 Jahre, 188 Tage
Länderspiele: 98
Länderspieltore: 64
Bilanz UEFA Nations League: 7 Spiele, 9 Tore, 2 Assists
UEFA Nations League 2020/21: 5 Spiele, 5 Tore, 1 Assist

  • Belgiens Rekordtorschütze
  • Gewinner des Bronzenen Schuhs bei der WM 2018
  • Mannschaft des Turniers bei der UEFA EURO 2020

Kylian Mbappé

Debüt: 25. März 2017, Luxemburg - Frankreich 1:3 (WM-Qualifikation)
Alter: 18 Jahre, 95 Tage
Erstes Länderspieltor: 31. August 2017, Frankreich - Niederlande 4:0 (5. Länderspiel, WM-Qualifikation)
Alter: 18 Jahre, 254 Tage
Länderspiele: 48
Länderspieltore: 17
Bilanz UEFA Nations League: 8 Spiele, 3 Tore, 1 Assist
UEFA Nations League 2020/21: 4 Spiele, 2 Tore, 1 Assist

  • Sieger bei der WM 2018 und der U19-EURO 2016
  • Bester Nachwuchsspieler bei der WM 2018
  • Frankreichs jüngster Debütant seit 1955 und jüngster Torschütze seit 1963
Download: die offizielle App der UEFA Nations League


Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2021