UEFA Nations League 2021/22: Auslosung der Ligaphase

Wann ist die Auslosung? Wer kann auf wen treffen? Wie sehen die Lostöpfe aus? Wie funktioniert das alles?

UEFA via Getty Images

Wann ist die Auslosung?

Die Auslosung findet am Dienstag, 3. März 2020 statt. Los geht es um 18.00 Uhr MEZ in Amsterdam.

Wer kann auf wen treffen?

Die 55 Nationalverbände werden - entsprechend ihrer Position in der UEFA-Koeffizientenrangliste für Nationalmannschaften in vier Ligen aufgeteilt (Liga A 1–16, Liga B 17–32, Liga C 33-48 und Liga D 49–55). In jeder Liga werden die Teams in zwei (Liga D) bzw. vier Töpfe (für die Ligen A, B und C) eingeteilt, Grundlage ist erneut die Koeffizientenrangliste.

Liga A

Topf 1: Portugal, Niederlande, England, Schweiz
Topf 2: Belgien, Frankreich, Spanien, Italien
Topf 3: Bosnien und Herzegowina, Ukraine, Dänemark, Schweden
Topf 4: Kroatien, Polen, Deutschland, Island

Liga B

Topf 1: Russland, Österreich, Wales, Tschechische Republik
Topf 2: Schottland, Norwegen, Serbien, Finnland
Topf 3: Slowakei, Türkei, Republik Irland, Nordirland
Topf 4: Bulgarien, Israel, Ungarn, Rumänien

Liga C

Topf 1: Griechenland, Albanien, Montenegro, Georgien
Topf 2: Nordmazedonien, Kosovo, Belarus, Zypern
Topf 3: Estland, Slowenien, Litauen, Luxemburg
Topf 4: Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan, Moldawien

Liga D

Topf 1: Gibraltar, Färöer-Inseln, Lettland, Liechtenstein
Topf 2: Andorra, Malta, San Marino

Wie funktioniert die Auslosung?

Los geht es mit Liga D und Topf 2, der drei Teams enthält, die in aufsteigender Reihenfolge den Gruppen D1 und D2 zugelost werden. Weiter geht es mit Topf 1. Die Auslosungen für die anderen Ligen folgen entsprechend, nur mit vier Töpfen.

Gibt es Beschränkungen?

Nein! Normalerweise gibt es bei solchen Auslosungen drei Einschränkungen:

  • Teams, die aufgrund einer Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees nicht gegeneinander spielen sollen
  • Winter-Beschränkungen
  • Außerordentliche Reisebelastungen

Doch aufgrund der Ligen- und Topf-Zusammensetzungen kommen diese Einschränkungen diesmal nicht in Betracht.

Wie laufen die Ligen ab?

Die Mannschaften spielen gegen jeden Gruppengegner je einmal auswärts und zuhause, die vier Gruppensieger der Liga A qualifizieren sich für die Endrunde der UEFA Nations League Finals im Juni 2021, die aus zwei Halbfinals, einem Spiel um den 3. Platz und dem Finale besteht. Die Gruppensieger der Ligen B, C und D steigen in die nächst höhere Gruppe auf, die Gruppenletzten der Ligen A und B steigen ab.

Da Liga C vier Gruppen hat, Liga D aber nur zwei, werden die zwei Absteiger der Liga C im März 2022 durch zwei Play-offs ermittelt. Sollte sich eine Mannschaft durch die Teilnahme an den Play-offs für die Play-offs der WM 2022 qualifizieren, steigen in der C die Teams auf den Plätzen 47 und 48 im Ranking der UEFA Nations League automatisch ab.

Wann wird gespielt?

Die UEFA wird die Termine für die 162 Spiele der Liga-Phase League unmittelbar nach der Auslosung bekannt geben. Anstoßzeiten sind 15 Uhr MEZ (Samstags und sonntags) oder 18 Uhr und 20.45 Uhr.

1. Spieltag: 3.–5. September 2020
2. Spieltag: 6.–8. September 2020
3. Spieltag: 8.–10. Oktober 2020
4. Spieltag: 11.–13. Oktober 2020
5. Spieltag: 12.–14. November 2020
6. Spieltag: 15.–17. November 2020
Endrunde: 2., 3., 6. Juni 2021
Abstiegs-Play-offs: 24., 25., 28., 29. März 2022

Oben