Arnautović erlöst Österreich

Österreich holte durch ein Goldtor von Kapitän Marko Arnautović den Sieg gegen Nordirland. Will Grigg traf im Finish nur die Stange.

Marko Arnautović traf zum Sieg
©AFP/Getty Images
  • Die ÖFB-Auswahl sicherte sich mit einem knappen 1:0 drei Punkte und holte gegen Nordirland den ersten Sieg in der Gruppe B3
  • Eine an Chancen magere erste Hälfte, in der Österreich bemüht war und auch mehr Ballbesitz hatte, ging torlos in die Halbzeitpause
  • Vor allem vor dem Tor fehlte es auf beiden Seiten lange an konkreten Gelegenheiten, insgesamt spielten sich wenige bis gar keine Höhepunkte vor den Keepern ab
  • Nach dem Seitenwechsel tat sich innerhalb von zwei Minuten auf beiden Seiten plötzlich was. Zuerst klärte Heinz Lindner einen Schuss von Paddy McNair, ehe Marko Arnautović eine gute Chance ausließ
  • Zwanzig Minuten vor dem Ende erlöste Arnautović, nach schönem Pass in die Tiefe von Peter Žulj, die Gastgeber. Der Kapitän schloss eiskalt an Torhüter Bailey Peacock-Farrell vorbei zum 1:0 ab
  • Sieben Minute vor dem Ende wackelte der Sieg der Österreicher aber noch einmal gehörig. Der eingewechselte Will Grigg traf per Kopf aber nur die Stange
Oben