Stadtführer Guimaraes

Was hat Guimaraes zu bieten? Wir haben einen Überblick des Austragungsorts von zwei Endrunden-Partien der UEFA Nations League.

Stadtführer Guimaraes
©UEFA.com

VORBEREITUNG UND REISETIPPS

1. Buchen Sie Ihre Reise und Unterkunft sobald wie möglich, denn die Preise steigen rasant!

2. Stellen Sie sicher, dass Sie im Falle einer Anreise am Spieltag noch genügend Zeit haben, um vom Flughafen in Porto zum Stadion zu kommen.

3. Kontrollieren Sie frühzeitig, ob Ihr Reisepass nach Reisebeginn noch mindestens sechs Monate gültig ist. Bitte klären Sie auch rechtzeitig, ob Sie ein Visum benötigen.

4. Die portugiesische Ortszeit entspricht der englischen Zeit und liegt eine Stunde hinter den Niederlanden und der Schweiz zurück.

5. EU-Bürger müssen in Portugal keine Roaming-Gebühren entrichten. Fans aus dem Rest der Welt - inklusive der Schweiz - müssen die anfallenden Gebühren mit ihrem Service-Provider klären.

6. Reisen Sie mit wenig Gepäck: große Taschen sind im Stadion nicht gestattet (mehr dazu unter: Stadionführer Guimaraes).

Stadionplan
Stadionplan©Getty Images

7. Planen Sie Ihre Reise und Ihren Aufenthalt in Ihrer Gastgeberstadt rechtzeitig – nutzen Sie dazu unseren Volkswagen Mobilitäts-Assistent!

8. Packen Sie ruhig Ihr Nationaltrikot und andere für den Spieltag wichtige Utensilien ein, vergessen Sie aber nicht, vorher die Stadionordnung zu lesen, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden.

9. Und - auch nicht ganz unwichtig - sollten Sie ein Papierticket haben, bewahren Sie es während der Reise an einem sicheren Ort auf.

TICKETS FÜR DIE UEFA NATIONS LEAGUE

REISEN NACH GUIMARAES

Per Flugzeug: Portos Flughafen Francisco Sá Carneiro ist eine rund 50-minütige Bus-, Zug- oder Autofahrt von Guimaraes entfernt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Flughafens. Auch der kleinere Flughafen in Braga ist nicht weit entfernt.

Informationen für offizielle Fangruppen: Sollten Sie mit einem Charter-Flug anreisen, werden Sie direkt vom Flughafen mit einem Bus zu Ihrem festgelegten Fantreffpunkt befördert – fragen Sie Ihren nationalen Verband zu weiteren Details.

UNTERKUNFT

Bedenken Sie vorher gründlich, wo Sie übernachten möchten – in der Nähe des Stadions oder des Flughafens oder mitten in der Stadt? Vielleicht möchten Sie auch in Porto übernachten, das nicht weit vom Flughafen Francisco Sá Carneiro entfernt liegt und gute Transport-Verbindungen nach Guimaraes hat.

Guimaraes aus der Luft
Guimaraes aus der Luft©Getty Images

Um die perfekte Unterkunft für die Endrunde der UEFA Nations League zu finden, besuchen Sie booking.com

GUT ZU WISSEN

TRANSPORT VOM FLUGPLATZ

Mit dem Bus: Sie können den GetBus direkt vom Flugplatz Franciso Sà Carnerio nach Guimaraes nehmen (Fahrplan). Von Porto gibt es verschiedene Buslinien nach Guimaraes: Arriva (Fahrplan), Transdev (Fahrplan) und Rede Expressos (Fahrplan).

Mit dem Auto: Die 60 Kilometer lange Reise vom Flughafen Francisco Sà Carnerio ins Stadtzentrum von Guimaraes dauerte mit dem Auto zwischen 45 und 60 Minuten.

Mit dem Zug: Vom Flughafen Francisco Sà Carnerio führt die blaue Linie A nach Campanha. Von Campanha aus gibt es direkte Zug-Verbindungen nach Guimaraes. Die Reise dauert zwischen 45 und 80 Minuten (Fahrplan).

Weitere Informationen erhalten Sie beim Volkswagen Mobilitäts-Assistent in unserer Nationalteamwettbewerbs-App.

REISEN IN GUIMARAES

Zu Fuß:Das Zentrum von Guimaraes ist einfach zu Fuß abzudecken, alle großen Attraktionen können zu Fuß vom Bahnhof und Stadion aus erreicht werden.

Öffentlich: Touristenbusse sind ein praktischer Weg, um sich das Stadtzentrum anzusehen, aber die meisten Touristen bevorzugen es, dies zu Fuß zu tun. Um auf den Berg Penha zu gelangen, ist die beste Möglichkeit die Seilbahn, die Teleférico da Penha.

Bike: Fahrräder können ganz einfach an verschiedenen Orten im Stadtzentrum ausgeliehen werden. Es gibt einige interessante Routen innerhalb der Stadt, während eine 15 Kilometer lange Fahrt nach Fafe eine tolle Gelegenheit ist, die örtliche Landschaft zu erkunden.

SEHENSWERT

Kultur: Die imposante Burg von Guimarães ist ein architektonischer Schatz, der jedes Jahr eine große Anzahl an Besuchern anzieht. Teile der Anlage wurden im 10. Jahrhundert erbaut, 1139 wurde sie zur offiziellen königlichen Residenz, als sich Portugal vom Königreich León lossagte.

Der Largo da Oliveira in Guimaraes
Der Largo da Oliveira in Guimaraes©Getty Images

Atmosphäre: Der Platz Largo da Oliveira - benannt nach einem jahrhundertealten Olivenbaum, der dort gepflanzt wurde - ist einer der Blickpunkte der Stadt, neben dem nahe gelegenen Largo da São Tiago. Im Zentrum steht ein gotischer Schrein, erbaut unter der Herrschaft von Afonso IV., um an die Schlacht von Rio Salado 1340 zu erinnern.

Frische Luft: Über Guimaraes thront ein 600 Meter hoher Granitfelsen, der Serra da Penha. Er ist über eine Straße erreichbar, aber am einfachsten ist eine zehnminütige Fahrt mit der Seilbahn. Die Aussicht vom Gipfel ist fantastisch, und der Berg hat auch noch viele andere Dinge zu bieten, wie einen Campingplatz, eine Reitgelegenheit und Minigolf.

NÜTZLICHE LINKS

Visit Guimaraes: https://www.guimaraesturismo.com/
Lonely Planet:
 https://www.lonelyplanet.com/portugal/guimaraes
Guimaraes-Portal:
 https://www.cm-guimaraes.pt/pages/685
Wikipedia:
 https://de.wikipedia.org/wiki/Guimar%C3%A3es

PORTUGIESISCH FÜR ANFÄNGER

Hallo – Olá (oh-LAH)
Wie geht es? – Como vai? (KOH-moh VIGH?)
Bitte – Por favor (poor fah-VOHR)
Danke – Obrigado/a (oh-bree-GAH-doh/oh-bree-GAH-da)
Auf Wiedersehen – Adeus (ah-DEH-oosh)

Oben